Computerwelt Ausgabe 07-08/2013 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Die ganze Zeitung im Überblick

Computerwelt Print-Ausgabe 07-08/2013

 

Innovationstempo fordert die Branche Print , +Premium Content

Der Erfolg wird für die globale Technologie- und Telekommunikationsbranche zur Herausforderung. mehr...

Johannes Kepler Universität in Linz: CD-Labor zur Überwachung großer Softwaresysteme eröffnet Print , +Premium Content

An Programme im Unternehmensumfeld werden häufig hohe Anforderungen gestellt. Sehr große Softwaresysteme gleichen oft Mosaiken und sind daher besonders komplex. mehr...

Editorial: Insellösungen - reif für die Insel Print , +Premium Content

Betrachtet man einzelne Businessprozesse, so ist in den meisten Unternehmen bereits viel geschehen. Im Laufe der letzten Jahre wurden unterschiedlichste Fachanwendungen wie beispielsweise die Rechnungslegung oder das Bestellwesen durch den Einsatz entsprechender IT-Systeme mit großem Erfolg optimiert. Zwischen den Abteilungen allerdings bestehen... mehr...

Ferdinand Wieser, BMD Systemhaus

Qualität und Kontinuität Print

Traditionsreiche Unternehmen in österreichischem Besitz findet man in der heimischen IT-Landschaft inzwischen relativ selten. Das BMD Systemhaus entwickelt im oberösterreichischen Steyr seit 40 Jahren kaufmännische Spezialsoftware. mehr...

Hoffnungsträger Ultrabook noch enttäuschend Print , +Premium Content

Mit hohen Erwartungen der Hersteller wurden die so genannten Ultrabooks auf den Markt gebracht. Schließlich sollten sie die Lücke füllen, die durch den einbrechenden Netbook-Markt und die Konkurrenz der Tablet entstanden ist. mehr...

Christian Bechinie, USECON

Gastkommentar: Touching Content Print

Microsoft hat mit Windows 8 die User Experience Community polarisiert. Die Kommentare reichen von "total enttäuschend" bis "sehr schönes Design". Die Bedienoberfläche folgt einer neuen Designsprache, die auf geradlinige Gestaltungselemente, schlanke Typographie und eine Reduktion der Bedienelemente setzt. mehr...

Wiener Medien App Print , +Premium Content

Cellent und APA-IT servieren Medien am Tablet(t). mehr...

Andreas Kern, Wikifolio

Wikifolio gestartet Print

Das Wiener Startup Wikifolio startet acht Monate nach dem Markteinstieg in Deutschland nun auch in Österreich. Auf der Plattform www.wikifolio.com können Kleinanleger erfahrenen Tradern folgen, die ihre Handelsstrategien offenlegen. mehr...

Die LTE-Auktion rückt näher.

Frequenzvergabe für LTE ausgeschrieben Print , +Premium Content

Mit der Bekanntgabe der Auktionsmodalitäten für neue Frequenzbänder ist Österreich der nächsten Mobilfunkgeneration einen Schritt näher gekommen. Das Mindestgebot liegt bei 526 Millionen Euro, der Erlös könnte aber weitaus höher ausfallen. mehr...

BYOD: Immer mehr Unternehmen sperren bestimmte Apps Print , +Premium Content

Gemeinsam mit der wachsenden Verbreitung mobiler Endgeräte und BYOD-Strategien, die in vielen Unternehmen bereits zum Tragen kommen, ziehen immer mehr Apps aus dem Consumer-Umfeld wie Facebook oder Dropbox in die Unternehmens-IT ein. Die Firmen reagieren darauf vermehrt mit der Sperre verschiedener Apps. mehr...

Wolfgang Nimführ, IBM

"An der Schwelle zum kognitiven Zeitalter" Print , +Premium Content

IBM präsentierte Ende März seine globale Big-Data-Studie, die dem Thema eine sprunghaft gestiegene Nachfrage bescheinigt. mehr...

Rollout von 1.470 Clients ohne Betriebsunterbrechung Print , +Premium Content

Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) hat ihre Arbeitsplätze auf den neuesten Stand der Technik gebracht und sämtliche Client-Endgeräte ausgetauscht. Umgesetzt wurde das Projekt von ACP. mehr...

Oliver Weiss

Kommentar: Die Kehrseite der Medaille Print , +Premium Content

IT durchdringt derzeit in rasantem Tempo alle Unternehmensbereiche: Social Enterprise, Cloud, Big Data – an gut klingenden Schlagwörtern fehlt es wohl kaum. Hand in Hand mit diesen neuen Themen geht der Vorwurf an viele CIO, dass sie nur IT-Verwalter sind und zu wenig auf Innovation setzen. mehr...

Typo3 ist eines der beliebtesten CMS.

Die Qual der Wahl: Typo3 mal fünf Print, Knowhow , +Premium Content

Typo3 ist speziell im deutschen Sprachraum eines der funktionellsten und am meisten genutzten Open-Source-Content-Management-Systeme (CMS). Die COMPUTERWELT hat fünf Agenturen mit Typo3-Fokus zu den Stärken und Schwächen des Systems befragt. mehr...

Robert Beer, Xing

"Fachkräfte muss man umgarnen" Print

Mit über einer halben Million Nutzer in Österreich und mehr als sechs Millionen im deutschsprachigen Raum ist Xing in der

DACH-Region das führende Business-Netzwerk. Nur bei bezahlten Diensten sind die Österreicher etwas zurückhaltend. Seit Ende 2011 ist Robert Beer bei Xing als Country Manager neben der Schweiz auch für Österreich... mehr...

Flash-basierender Storage verbessert die I/O-Performance und Effizienz für viele Anwendungen.

Performance, Zuverlässigkeit und Effizienz Print, Knowhow , +Premium Content

Auf Flash basierende Storage-Systeme werden für die Aufbewahrung und das Management stetig wachsender Datenberge immer wichtiger. Besonders Datenbankapplikationen, bei denen schnelle Reaktionszeiten entscheidend sind, profitieren davon. mehr...

IBM: Virtualisierte Netze einfacher verwalten Print , +Premium Content

Mit der Software IBM Software Defined Network for Virtual Environments (SDN VE) sollen Unternehmen einer Mitteilung zufolge einfacher virtuelle Netzwerke einrichten, verwalten und skalieren können. mehr...

HDTV-Kameras in der Cloud Print , +Premium Content

Axis Communications hat ein Upgrade des kostenlosen Software-Clients AXIS Camera Companion präsentiert. mehr...

Textilservicedienstleister Berendsen modernisierte und konsolidierte seine IT-Infrastruktur mit

Berendsen: Schlankes Team, schlanke Lösung Print

Gewappnet für die Zukunft: Textilservicedienstleister Berendsen modernisierte und konsolidierte seine IT-Infrastruktur mit Lösungen von Red Hat. Die COMPUTERWELT sprach mit Martin Röh, der für das Infrastruktur-Projekt verantwortlich zeichnete. mehr...

Die Spar Österreich Gruppe ist ein mitteleuropäischer Handelskonzern.

Rechnungsbearbeitung für den Einzelhandel Print

Mit der Einführung einer in das ERP-System von SAP integrierten Lösung für Rechnungserkennung und-Bearbeitung konnte Spar Österreich 40 Rechnungsprüfer für wichtigere Aufgaben im Bestandscontrolling freispielen. mehr...

<< Erste Vorherige Seite 1-20 21-40 41-42 Nächste Seite Letzte >>

Printausgabe per Newsletter erhalten

E-Mail:
Mehr Newsletter

Heft Archiv

2017

Top 1001 Magazin
IT-Macher Magazin

2016

Magazine: 30 Jahre Computerwelt als E-Paper oder PDFTop 1001 Magazin (PDF oder E-Paper)

Alle Ausgaben 2012-2016

Hosted by:    Security Monitoring by: