WIFI Wien sorgt für Wissensvorsprung WIFI Wien sorgt für Wissensvorsprung - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.02.2016 Mag. (FH) Sonja Reutterer

WIFI Wien sorgt für Wissensvorsprung

Beim Tag der offenen Tür informierte das WIFI Wien in mehr als 70 kostenlosen Info-Veranstaltungen, wie man seiner Karriere neuen Schwung geben kann. Besonderes Interesse bestand an den vielen berufsspezifischen Angeboten. Mehr als 1.000 Besucher/-innen registrierte der Tag der offenen Tür des WIFI Wien am 14. Jänner 2016.

(v. li. n. re.): Gabriele Kolibal (Leitung Aus- und Weiterbildung im WIFI Wien), Serge Falck (Vortragender) und Mag. Thomas Schmidt (stv. Institutsleiter des WIFI Wien)

(v. li. n. re.): Gabriele Kolibal (Leitung Aus- und Weiterbildung im WIFI Wien), Serge Falck (Vortragender) und Mag. Thomas Schmidt (stv. Institutsleiter des WIFI Wien)

© WIFI Wien/Florian Wieser

Was haben Immobilienmakler, Bilanzbuchhalter, Innenraumgestalter, Personalverrechner und Fotografen gemeinsam? Die Antwort: Über diese Berufe informierten sich die meisten Besucher beim jüngsten Tag der offenen Tür im WIFI Wien. Mehr als 1.000 Weiterbildungsinteressierte lockte der Info-Tag diesmal an. Mit mehr als 70 kostenlosen Info-Veranstaltungen zu konkreten Bildungsangeboten sowie mit verschiedenen Vorträgen, darunter auch jener von Schauspieler Serge Falck und mit persönlichen Beratungen, dem kostenlosen Interessentest der Bildungsberatung, Schnupperkursen und vielem mehr bot der Tag diesmal besonders viele Anreize zu kommen. Ein Schwerpunktthema waren die vielfältigen Möglichkeiten der Weiterentwicklung der Persönlichkeit und der Social Skills. Bei eigenen Beratungsständen – von der Ausbildung zum Mediator bis hin zur Ausbildung zum Businesscoach oder Information über Hochsensitive Personen und persönliche Arbeitstechniken, hatte jeder die Gelegenheit, sich gezielt über die gewünschte Ausbildung zu informieren und beraten zu lassen.

„Unterschätzen Sie niemals das Publikum!“
In seiner Keynote sprach Schauspieler und Drehbuchautor Serge Falck über die Kunst, durch Sprache zu verführen. „Beginnen Sie eine Rede nicht damit, zu sagen, worum es in der Rede geht. Das ist langweilig.“ Diesen Rat gab Serge Falck in seinem Vortrag „Die Verführung der Sprache“, dem Publikum gleich zu Beginn mit und eröffnete damit eine inspirierende Stunde, die aufzeigte, worauf es ankommt, wenn man Zuhörer für sich gewinnen will. Mit bildhaften Beispielen, pointierten Anekdoten und Übungen, die das Publikum zum Mitmachen animierten, machte er deutlich, was gelungene Kommunikation von schlechter unterscheidet. Anhand des Kommunikationsquadrats von Friedemann Schulz von Thun erklärte Falck anschaulich, mit welchen Botschaften wir kommunizieren und welche Ebenen sich dazu eignen, das Publikum zu verführen. Dem Drang, etwas zu tun, sobald man sich in einer bühnenähnlichen Situation befindet, nahm Falck dabei die Daseinsberechtigung. „Sobald der Vorhang aufgeht, ist das Publikum ohnehin aufmerksam.“ Spannung entstehe zudem oft dort, wo nicht gesprochen werde. Daher: „Lassen Sie sich vom Publikum nicht stressen!“.  Einer der größten Fehler sei es, das Publikum zu unterschätzen. Denn sobald das Publikum das mitbekomme, steige es aus. „Und dann ist es sehr schwer, es wieder zurück zu bekommen.“ Schließlich nahm Falck das Publikum mit auf eine kurze Heldenreise und machte anhand der griechischen Mythologie deutlich, wie man andere durch eigene Erfahrungen in den Bann ziehen kann. Denn: „Nur wer selbst ein Feuer in sich trägt, kann dieses auch in anderen entzünden!“
 
Wer den Tag der offenen Tür verpasst hat, sollte die kostenlosen Info-Veranstaltungen im Auge behalten, die in den kommenden Wochen zu einzelnen Kursen vom WIFI Wien angeboten werden oder die WIFI Wien- Kursberatung unter 01 / 476 77 – 5555 kontaktieren.
Detaillierte Infos zu allen Kursen auch auf: www.wifiwien.at

Eindrücke der Veranstaltung

Eindrücke der Veranstaltung

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.

Kommende IT-Termine

January - 2018
M T W T F S S
01
02
03 04 05 06 07
08
09
10
11
12
13 14
15
16
17
18
19
20 21
22
23
24
25
26
27 28
29
30
31
 
Wednesday, 10. January 2018
09:00 - Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX).
Diese Schulung bietet Ihnen eine fundierte Vorbereitung für die Zertifizierung als CPUX-F (Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level).
09:00 - Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung
In agilen Methoden wird Requirements Engineering oft intuitiv betrieben. Mittlerweile haben sich schon verschiedene Spezifikationstechniken im agilen Umfeld etabliert. Dieses S...
Monday, 15. January 2018
09:15 - Die EU-Datenschutz-Grundverordnung
DSGVO - Praktische Umsetzungstipps und To-dos für Ihr Unternehmen
Tuesday, 16. January 2018
00:00 - Software Quality Days 2018 - Wien
Europas führende Konferenz für Software Qualitätinkl. STEV-Fachtagung16. bis 19. Januar 2018 in Wien
Wednesday, 17. January 2018
11:00 - Qlik-Webinar: BI-Trends 2018
Die neue Datenfreiheit - das Ende der Silos!Neuerung im Bereich Business Intelligence und Data Analytics
Friday, 19. January 2018
18:30 - Unsere Jobs der Zukunft
Wandel in der Arbeitswelt: Welche Veränderungen kommen auf uns zu, welche Ausbildung brauchen wir um zukunftsfit zu bleiben? Diskussion mit Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohusla...
Monday, 22. January 2018
09:00 - ISTQB Certified Tester - Foundation Level (CTFL)
Professionelles Prüfen und Testen von Software ist eine immer wichtigere Aufgabe, die eine fundierte Ausbildung erfordert.Mit dem ISTQB® Certified-Tester Programm existiert ein w...
09:00 - Specification by Example
Anforderungen haben oft das Problem, dass sie unklar spezifiziert sind, Lücken enthalten, mehrdeutig sind oder Sonderfälle nicht berücksichtigen. Schlechte Anforderungen gefährde...
09:00 - Continous Integration für Embedded Systeme
Das Ziel von Continuous Integration (CI) ist die Steigerung der Softwarequalität und Beschleunigung der Entwicklung durch frühe Integration, schnelle Rückmeldung und einen hohen Gr...
09:00 - SAP Foundation Level-Einführung und Prüfung @ BFI Wien
Setzen Sie den ersten Schritt und lernen Sie alle Möglichkeiten der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) samt Funktionen kennen. Mit diesem Kurs sind Sie in Bezug auf Lösungen, Konz...
09:00 - Neuer Management Lehrgang: Digital Manager (Teil 1: Digitale Herausforderungen)
Das Programm des „Digital Manager“ führt in einer einzigartigen Kombination das notwendige Wissen, Technologie und Umsetzungspraxis zusammen und macht Sie fit für die Digitalisieru...
Tuesday, 23. January 2018
09:00 - Requirements Engineering für die agile Softwareentwicklung
In agilen Methoden wird Requirements Engineering oft intuitiv betrieben. Mittlerweile haben sich schon verschiedene Spezifikationstechniken im agilen Umfeld etabliert. Dieses S...
Thursday, 25. January 2018
08:30 - IDC Morning Briefing: Security Analytics Platforms
Unternehmen ringen damit, der riesigen Anzahl an Angriffen und Sicherheits-Zwischenfällen, denen sie sich gegenüber sehen, gerecht zu werden. Die Einschätzung von sicherheitsreleva...
Monday, 29. January 2018
09:00 - Entwicklung von domänspezifischen Sprachen und Code-Generatoren mit Xtext und Xtend
Domänenspezifische Sprachen (DSLs) stellen ein mächtiges Werkzeug dar, deren Bedeutung weit über den Bereich der Softwareentwicklung hinausgeht. Ein reichhaltiger und validierend...
09:00 - SAP Lagerverwaltung @ BFI Wien
Im Mittelpunkt des SAP-Moduls Lagerverwaltung (Warehouse Management) stehen die Funktionen rund um den Wareneingang und -ausgang, vom Erfassen bis zum Ausbuchen der Ware. Allgemein...
Tuesday, 30. January 2018
00:00 - LSZ Training: Cloud Professional Akkreditierung
Lernen Sie von einem StarAudit-Experten, Cloud-Services richtig zu bewerten.
09:00 - Risikomanagement in Softwareprojekten
„Risikomanagement ist Projektmanagement für Erwachsene“ sagte schon Tom DeMarco. Es kommt einerseits darauf an, geeignete Methoden zu verwenden sowie andererseits auch, sich der ...
09:00 - Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Nach vielen Jahren intensiver Verhandlungen haben sich die Mitgliedsstaaten der EU auf eine Reform des Datenschutzes in Europa geeinigt. Die DSGVO ist am 24.5.2016 in Kraft getre...
09:00 - Specification by Example
Anforderungen haben oft das Problem, dass sie unklar spezifiziert sind, Lücken enthalten, mehrdeutig sind oder Sonderfälle nicht berücksichtigen. Schlechte Anforderungen gefährde...
Wednesday, 31. January 2018
09:00 - Secure Systems Engineering
Sicherheit lässt sich nicht immer nachträglich implementieren. Wenn der erste Code geschrieben wird, ist es zu spät für sicheres Design. In diesem Workshop erfahren Sie wie man...
09:00 - Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX)
Diese Schulung bietet Ihnen eine fundierte Vorbereitung für die Zertifizierung als CPUX-F (Certified Professional for Usability and User Experience - Foundation Level).

Zum Thema