Keine Rettung für insolvente Bitcoin-Börse MtGox Keine Rettung für insolvente Bitcoin-Börse MtGox - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


16.04.2014 pte

Keine Rettung für insolvente Bitcoin-Börse MtGox

Die einst als hoffnungsvoller Newcomer gehypte Bitcoin-Börse MtGox steht vor dem endgültigen Aus.

MtGox steht vor dem endgültigen Aus.

MtGox steht vor dem endgültigen Aus.

© Archiv

Wie das Wall Street Journal in der Nacht auf Mittwoch berichtet, sieht das insolvente Unternehmen keine Chance mehr auf eine Restrukturierung, die letztlich zu einem Weiterbestand führen würde. Vor diesem Hintergrund habe man vor Gericht in Tokio einen Antrag zur Abwicklung des einst weltgrößten Handelsplatzes für die Internet-Währung eingereicht.

Zur Begründung des Schrittes, wodurch alle Geschäfte gänzlich aufgelöst werden sollen, führt das MtGox-Management das Fehlen an realistischen Rettungsplänen an. Das Unternehmen hatte bereits im März dieses Jahres Insolvenz angemeldet. Eigenen Angaben nach waren nach einem Hackerangriff etwa 850.000 Bitcoins im Wert von derzeit rund 454 Mio. Dollar (knapp 330 Mio. Euro) spurlos verschwunden.

Wenig später teilte die Börse jedoch mit, sie habe 200.000 Bitcoins in einem elektronischen Portemonnaie wiedergefunden, das ein älteres Format habe. Dieser Umstand weckte bei Investoren wie auch bei vielen Kunden Hoffnungen, sie könnten wenigstens einen Teil ihres Geldes zurückerhalten. Die Spekulationen mit der Währung bleiben weiter aufrechterhalten. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: