Gold für checkfelix.com Gold für checkfelix.com - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2014 Rudolf Felser/pi

Gold für checkfelix.com

Die österreichische Reisesuchmaschine checkfelix.com ist Sieger eines Tests der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien.

John-Lee Saez, Managing Director checkfelix

John-Lee Saez, Managing Director checkfelix

© checkfelix

checkfelix.com, 2005 nach einer Idee des österreichischen Eventveranstalters Hannes Jagerhofer entstanden und mittlerweile unter dem Dach von KAYAK, bekommt Bestnoten bei Preisen & Preistransparenz und Benutzerfreundlichkeit. Der heimische Anbieter setzt sich damit in der Flugsuche gegen den deutschen Mitbewerb durch, wie eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) zeigt. Die DtGV hat die 14 besucherstärksten Portale im deutschsprachigen Raum hinsichtlich Preisen & Preistransparenz, Benutzerfreundlichkeit und Kundendienst genau analysiert und miteinander verglichen.

"Unsere Technologie Expertise und die harte Entwicklungsarbeit, die wir in den vergangenen Jahren in die Preisvergleichsfunktionen und die Benutzerfreundlichkeit von checkfelix.com gesteckt haben, trägt Früchte: Nun ist auch von unabhängiger Seite bestätigt, dass checkfelix im Vergleich die günstigsten Angebote findet und die nutzerfreundlichste Reisesuchmaschine am deutschsprachigen Markt ist", so John-Lee Saez, Managing Director checkfelix.

"checkfelix.com erfüllte die gesetzten Kriterien am besten und wurde als einziger Anbieter mit der Note 'sehr gut' (1,5) Testsieger der DtGV-Studie", so die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien. Der Service checkfelix.com konnte in 11 der insgesamt 25 Test-Szenarien den günstigsten Preis anbieten und belegte mit der Note "sehr gut" (1,3) in der Kategorie Preise & Preistransparenz den ersten Platz.

Auch die höchste Benutzerfreundlichkeit im Test bot checkfelix.com – mit der Note "sehr gut" (1,5). Neben allgemeinen Aspekten der Benutzerfreundlichkeit wie einer einfachen Benutzerführung standen für die DtGV vor allem die Suchoptionen sowie die Ergebnisdarstellungen der Suchanfragen und deren Sortier- und Filtermöglichkeiten im Fokus ihres Expertenratings.

Die Testkriterien wurden in drei unterschiedlich gewichtete Hauptkriterien untergliedert: Preise & Preistransparenz (60 Prozent des Gesamtwertes), Benutzerfreundlichkeit (20 Prozent des Gesamtwertes) sowie Kundendienst: (20 Prozent des Gesamtwertes). (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: