Twitter-Klagen führen zu Restaurantschließungen Twitter-Klagen führen zu Restaurantschließungen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


21.08.2014 pte

Twitter-Klagen führen zu Restaurantschließungen

In Chicago wurde ein Twitter Bot eingesetzt, der automatisch jene Tweets findet, in denen User über Lebensmittelvergiftungen berichten.

© Rudolf Felser

Dieser Algorithmus führte innerhalb von zehn Monaten zu 133 Restaurantkontrollen, 21 Schließungen und 33 schweren Beanstandungen. Das Chicago Department of Public Health hat die Twitter-Initiative ins Leben gerufen. Das Projekt ist nicht das erste seiner Art - in New York wurde ein ähnlicher Algorithmus genutzt, um gesundheitsgefährdende Restaurants über Kritiken auf dem Bewertungsportal Yelp herauszufiltern. Jedoch konnten durch die Bewertungen nur drei suspekte Restaurants gefunden werden.

Die Chicagoer Variante verlässt sich jedoch nicht nur auf die Kraft des Twitter Bots - die menschlichen Mitarbeiter übernehmen den letzten Analyseschritt. Sie sortierten aus, welche Tweets tatsächlich relevant sind und antworteten direkt auf jene Tweets. Die User wurden auf eine Seite namens Foodborne Chicago verwiesen, wo sie ihre Beschwerde direkt einreichen konnten.

In vielen Städten gibt es Hotlines, wo Lebensmittelvergiftungen gemeldet werden können, aber die wenigsten Einwohner nutzen diese auch. 30 User klickten auf den Link zur Beschwerdeplattform, weitere 163 Menschen schickten im Untersuchungszeitraum ihre unangenehmen Restauranterfahrungen ein. Vier Prozent aller Schließungen zwischen März 2013 und Januar 2014 gehen auf das Konto der neuen Webseite Foodborne Chicago. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: