Zwölfter Safer Internet Day Zwölfter Safer Internet Day - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


05.11.2014 pi/Rudolf Felser

Zwölfter Safer Internet Day

Am 10. Februar 2015 findet der internationale Safer Internet Day zum zwölften Mal statt. Es geht um den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

Safer Internet Day: Aktionstag für sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

Safer Internet Day: Aktionstag für sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien.

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Der Safer Internet Day bietet eine Bühne für Aktivitäten und Projekte rund um die Themen Internetsicherheit und Medienkompetenz. Weltweit nehmen bereits mehr als hundert Länder den Safer Internet Day am 10. Februar 2015 zum Anlass, um auf die Internetsicherheit für Kinder und Jugendliche aufmerksam zu machen. Auch heuer steht der Aktionstag wieder ganz unter dem Motto "Gemeinsam für ein besseres Internet".

Institutionen, Bildungseinrichtungen, Jugendorganisationen, Medien und Unternehmen sind aufgerufen, sich aktiv am Safer Internet Day 2015 zu beteiligen und eigene Aktivitäten rund um das Thema Internetsicherheit durchzuführen und zu präsentieren. Alle auf www.saferinternetday.at bekannt gegebenen Projekte werden auf der Plattform veröffentlicht und den Medien vorgestellt.

Die Teilnahmemöglichkeiten sind vielfältig: Vom Banner auf der Website, einem Artikel im Newsletter oder Blog bis hin zu Workshops, Veranstaltungen und Wettbewerben sind dem Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt. Bernhard Jungwirth, Projektleiter Saferinternet.at: "Wir wollen den Safer Internet Day auch 2015 wieder zum größten Aktionstag für Medienkompetenz im Internet machen – dabei freuen wir uns über jede gute Projektidee. Zugleich wollen wir das Engagement der Schulen, Institutionen, Unternehmen und Medien unterstützen, um deren Ideen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen."

Auch diesmal sollen möglichst viele Schulen in Österreich am Safer Internet Day 2015 mitmachen: In Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen wird der gesamte Februar 2015, wie auch schon in den vergangenen Jahren, zum Safer Internet-Aktions-Monat ausgerufen. Alle Schulen Österreichs sind eingeladen, sich im Aktions-Monat mit dem Thema Internetsicherheit auseinanderzusetzen und eigene Initiativen durchzuführen und vorzustellen.

Zur Unterstützung für eigene Projekte erhalten alle bis 31. Jänner 2015 unter www.saferinternetday.at angemeldeten Schulen kostenlos ein umfassendes Informationspaket mit Vorschlägen für Aktivitäten, Unterrichtsmaterialien, Präsentationsvorlagen, E-Learning-Kursen etc. Unter allen teilnehmenden Schulen, die bis 8. März 2015 ihren Erfahrungsbericht an office(at)saferinternet.at senden, werden außerdem Preise verlost. Die Anmeldeformulare zum Safer Internet Day 2015 für Schulen und alle anderen Institutionen sowie weitere Informationen, Logo, Banner etc. sind unter www.saferinternetday.at abrufbar.

Auf internationaler Ebene wird der Safer Internet Day vom europäischen Netzwerk INSAFE organisiert. In Österreich werden alle Aktionen und Veranstaltungen dazu von Saferinternet.at, dem österreichischen Partner des "Safer Internet Programme" der Europäischen Union, initiiert und koordiniert. (pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: