Red Hat präsentiert neueste Plattform-Innovation Red Hat Enterprise Linux 7.1 Red Hat präsentiert neueste Plattform-Innovation Red Hat Enterprise Linux 7.1 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.03.2015 pi/Wolfgang Franz

Red Hat präsentiert neueste Plattform-Innovation Red Hat Enterprise Linux 7.1

Red Hat Enterprise Linux 7.1 bietet Optimierungen in den Bereichen Administration, Sicherheit und Performance sowie zusätzliche Deployment-Optionen.

Red Hat gibt die Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Linux 7.1 bekannt.

Red Hat gibt die Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Linux 7.1 bekannt.

© Red Hat

Red Hat gibt die Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Linux 7.1 bekannt, dem ersten weiteren Release von Red Hat Enterprise Linux 7, das im Juni 2014 vorgestellt wurde. Die neue Version bietet zahlreiche Optimierungen und Erweiterungen und unterstreicht damit die Unternehmensabsicht, den Bereich Enterprise-Betriebssystem neu zu definieren.

Red Hat Enterprise Linux 7.1 bietet optimierte Entwicklungs- und Deployment-Tools, eine verbesserte Interoperabilität und Administrierbarkeit sowie zusätzliche Sicherheits- und Performance-Features. Wie bei allen Releases von Red Hat Enterprise Linux ist ein stabiler und sicherer zehnjähriger Lebenszyklus gewährleistet – gestützt auf den preisgekrönten weltweiten Support von Red Hat.

Administration und Interoperabilität

Red Hat Enterprise Linux 7.1 bietet signifikante funktionale Verbesserungen für heterogene Betriebssystemumgebungen, besonders für Infrastrukturen mit einem Active Directory. Durch die Integration des Common Internet File System (CIFS) mit SSSD erhalten Anwender nun einen nativen Zugriff auf Microsoft Windows File und Print Services – auch ohne Winbind. Logical Volume Management (LVM) beinhaltet nun zusätzliche OpenLMI-basierte Hooks für die Verwaltung von Volume Groups und Thinly-Provisioned Volumes. Die neue Version enthält auch eine integrierte Client-Funktionalität für die Kommunikation mit Ceph Block Storage.

Sicherheit und Access Management
Zu den Verbesserungen im Bereich Identity Management (IdM) gehört die Möglichkeit, eine starke Authentifizierung mit One-Time Password (OTP) über LDAP und Kerberos unter Verwendung von Software-Tokens (zum Beispiel FreeOTP) und Hardware-Tokens führender Hersteller zu nutzen. Zusätzlich wurde das IdM-Zugangskontroll-Framework optimiert, um eine bessere Überwachung der Lese- und Schreibzugriffsrechte sicherzustellen. Nicht zuletzt wird mit einem neuen Certificate Authority (CA) Management Tool die Verwaltung von CA-Zertifikaten vereinfacht, auch bei Änderungen.

Entwicklung, Deployment und Performance
Red Hat Enterprise Linux 7.1 bietet neue Entwickler-Tools, auch im Hinblick auf Linux-Container. Das aktuelle Docker Package ist nun enthalten, einschließlich Orchestrierungs-Tools mit Kubernetes; verfügbar sind zudem Red Hat Enterprise Linux 6 und Red Hat Enterprise Linux 7 Base Images, die eine zertifizierte, stabile Basis für den Aufbau von Container-Applikationen bilden. Zudem beinhaltet Red Hat Enterprise Linux 7.1 auch OpenJDK 8, die aktuelle Version der Open-Source-Plattform Java SE 8.

Im Hinblick auf die Performance unterstützt Red Hat Enterprise Linux 7.1 höhere Prozessorleistungen und Speicherkapazitäten. Außerdem sind zusätzliche Features für die Verbesserung der Performance von Applikationen und virtuellen Maschinen vorhanden, vor allem für solche mit speicherintensiven Workloads. Red Hat Enterprise Linux 7.1 optimiert die Performance zudem durch einen MCS-Locking-Mechanismus, der zu einer Verbesserung der Prozessoreffizienz bei großen Systemen mit Non-Uniform Memory Access (NUMA) Nodes beiträgt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: