ready2order revolutioniert die Registrierkassa ready2order revolutioniert die Registrierkassa - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


ready2order revolutioniert die Registrierkassa

ready2order kann auf jedem handelsüblichen Smartphone, Tablet oder Computer verwendet werden.

ready2order kann auf jedem handelsüblichen Smartphone, Tablet oder Computer verwendet werden.

© Fotolia

Mit 1. Jänner 2016 haben Betriebe mit einem Jahresumsatz ab 15.000 Euro eine Registrierkassa zu führen. Eine Verpflichtung, die alle Branchen betrifft und gerade kleine Unternehmen vor große Herausforderungen stellt, da die notwendigen Kassensysteme oft sehr teuer und wartungsintensiv sind.
 
Mit ready2order haben diese Unternehmen nun eine kostengünstige, einfach zu administrierende und vor allem gesetzeskonforme Alternative.
ready2order kann auf jedem handelsüblichen Smartphone, Tablet oder Computer verwendet werden. Die Administration der Stammdaten, Rechnungen und Umsätze erfolgt komfortabel im Browser.
 
"Durch die Unterstützung von A1 haben wir jetzt die Chance, unsere innovative Kassenlösung in ganz Österreich auf den Markt zu bringen. Damit haben Unternehmen jeder Größe ab sofort eine zukunftssichere Lösung parat," so Christopher Fuchs, Co-Founder von ready2order.
 
A1 unterstützt das junge Unternehmen nicht nur durch Office-Arbeitsplätze und Business-Produkte. Darüber hinaus stehen rund 40 A1 Experten aus den unterschiedlichsten Unternehmens-Bereichen den A1 Start Ups mit Rat und Tat zur Seite.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: