Google blockiert 780 Mio. verdächtige Werbungen Google blockiert 780 Mio. verdächtige Werbungen - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.01.2016 pte

Google blockiert 780 Mio. verdächtige Werbungen

2015 hat Google mehr als 780 Mio. Werbeschaltungen blockiert, weil diese nicht den Vorgaben entsprochen haben. Ein Jahr zuvor waren es mit 524 Mio. Ads deutlich weniger.

Für das Aufspüren schlechter Werbung beschäftigt Google mehr als 1.000 Personen.

Für das Aufspüren schlechter Werbung beschäftigt Google mehr als 1.000 Personen.

© Rudolf Felser

Die abgelehnten Werbungen betreffen gefälschte Ware, Pharmazieprodukte, die noch nicht zugelassen waren, betrügerische Werbung, die Gewichtsverlust verspricht, ungewollte Software-Werbung sowie Phishing-Versuche. Auch wurde 17 Mio. Mal "Trick to Click"-Werbung abgelehnt, angebliche Systemwarnungen.

Für das Aufspüren der schlechten Werbung beschäftigt Google inzwischen mehr als 1.000 Personen. Der Hauptteil der Ablehnungen betrifft eigenen Angaben nach Werbung mit bösartiger Intention. Ein kleinerer Teil von Ablehnungen bezieht sich auf Webseiten und Apps, die nicht den Google-Vorschriften entsprechen.

So hinderte Google zum Beispiel 25.000 Apps davor, Google Ads anzuzeigen, weil die Werbeflächen so nahe an Schaltflächen platziert wurden, dass ein Verdrücken von Usern provoziert worden wäre. Insgesamt hat Google bei 1,4 Mio. Internetseiten und Apps die Zusammenarbeit abgelehnt, weil diese nicht den Google-Richtlinien folgten. Für die Zukunft verspricht der Konzern noch mehr Schutz vor Malware und neue restriktivere Standards bei Werbung für Gewichtsverlust. (pte)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: