Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.05.2016 Rudolf Felser/pi

Linuxwochen Eisenstadt: Freie Software für eine freie Informationsgesellschaft

Die Linux Roadshow "Linuxwochen Österreich" macht in Eisenstadt an der Fachhochschule Burgenland halt: Aus diesem Anlass lädt das Department Informationstechnologie und Informationsmanagement der FH Burgenland gemeinsam mit dem Internetclub Burgenland zu den Linuxwochen am 20. und 21. Mai.

Linuxwochen Eisenstadt

Linuxwochen Eisenstadt: Starke Software mit offenen Quellen

© CC0 Public Domain - pixabay.com

Die beiden Veranstaltungstage stehen ganz im Zeichen der Linux-Ideologie "Freie Software für die freie Informationsgesellschaft" und wer bei Hardware, Software, Bits and Bytes nicht sofort auf Durchzug schaltet, ist bei den Linuxwochen in Eisenstadt genau richtig. An beiden Tagen stehen Vorträge zu aktuellen Themen und der Meinungsaustausch für alle Linux- und Open Source-Interessierten, von Einsteigern bis zu erfahrenen System-Expertinnen und –Experten am Programm.

Am Freitag, dem 20. Mai, gibt es im Studienzentrum Eisenstadt (HS 5) ein Special zu den Themen Industrie 4.0 und Open Source für Klein- und Mittelbetriebe. Der Samstag steht ganz im Zeichen von Fachvorträgen zum Thema Cloud, Security und Webentwicklung. Experten aus der Wirtschaft zeigen, wie man mit Open Source-Lösungen effektiv und sicher Projekte realisiert und sich im Netz bewegt.

Mehr Infos und das Programm im Detail finden Sie unter www.linuxwochen.at. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: