Axis präsentiert Kameras für AXIS Companion Line Axis präsentiert Kameras für AXIS Companion Line  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.08.2016 Klaus Lorbeer/pi

Axis präsentiert Kameras für AXIS Companion Line

Auf der diesjährigen Security Essen zeigt Axis Communications seine neuesten Lösungen für kleine, mittlere und große Unternehmen. Unterstützt wird Axis dabei von Video-as-a-Service Hosting-Partner Morphean sowie Software-Partner IDODI.

Auf der Security Essen zum ersten Mal zu sehen: die neue AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie

Auf der Security Essen zum ersten Mal zu sehen: die neue AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie

© Axis Communications

"Als Innovationsgeber in IP-Video ist es für uns sehr wichtig, am Puls der Zeit zu sein und unseren Partnern und Kunden die passenden Produkte und Lösungen an die Hand zu geben, wie beispielsweise die erst kürzlich präsentierte AXIS Companion Line", erklärt Edwin Roobol, Regional Director Middle Europe bei Axis Communications.

Die kürzlich präsentierte End-to-End-Lösung AXIS Companion Line wurde für die besonderen Sicherheitsanforderungen von KMU entwickelt und besteht aus einem Netzwerk-Videorecorder, einer Videoverwaltungssoftware sowie unterschiedlichen Netzwerk-Kameras. Das Angebot ist mit einem Vertriebs- und Supportkonzept für Errichter und IT-Reseller kombiniert. Erstmals präsentiert Axis nun auf der Security Essen alle drei zur AXIS Companion Line gehörigen Kameras: die AXIS Companion Dome, Eye sowie die Cube Kamera.

Ebenfalls eine Innovation stellt die AXIS Q1615 Mk II dar, die weltweit erste IP-Kamera mit i-CS Objektivtechnik. Dank dem neuen i-CS-Objektiv können Fokus und Zoom-Stufe auch via Fernzugriff justiert werden. Dadurch entfallen manuelle Einstellungen am Objektiv. Diese neue Technologie ist das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklung von Axis Communications und dem Objektivhersteller Computar (CBC Group) aus Japan.

Zum ersten Mal zeigt Axis zudem die neue AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie, die mit der Videomanagement-Software AXIS Camera Station 5 vorkonfiguriert ist. Dadurch reduziert sich der Aufwand für Installation und Setup deutlich.

Fokus Enterprise: Übernahme und eigene Lösungen für Videoanalyse
Mit der Übernahme von Citilog und Cognimatics baut Axis Communications sein Knowhow im Bereich Enterprise mit Fokus auf Videoanalyse weiter aus. Citilog ist ein Anbieter von intelligenter Echtzeit-Überwachung für den Schutz und die Sicherheit im Verkehrs- und Transportbereich. Cognimatics bietet Videoanalyse für den Retail-Bereich. Zudem übernahm Axis im Mai 2016 mit 2N den führenden Anbieter im Bereich IP-Intercom.

Außerdem entwickelte das schwedische Unternehmen mit dem AXIS Perimeter Defender eine Komplettlösung für den Perimeterschutz. Die Anwendung stellt im gemeinsamen Einsatz mit den Axis Netzwerk-Kameras und den Axis Hornlautsprechern sowie Video-Management-Software von Drittanbietern eine umfassende, Video-Lösung für eine effektive Überwachung im Perimeterschutz dar. Sie ergänzt die klassische Zutrittskontrolle für noch mehr Sicherheit.

Die Security Essen findet von 27. bis 30. September statt. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: