Gerüchte um mehrere Apple-Geschäfte in Österreich Gerüchte um mehrere Apple-Geschäfte in Österreich - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.08.2016 Klaus Lorbeer

Gerüchte um mehrere Apple-Geschäfte in Österreich

Es verdichten sich die Anzeichen, dass Apple mit mehreren Läden bald auch in Österreich vertreten sein wird.

Apple Store in Hamburg

Apple Store in Hamburg

© Apple

Wie die COMPUTERWELT online letzte Woche berichtete, dürfte Apple die Eröffnung eines eigenen Ladens in der Wiener Kärntner Straße planen. Wie heise.de bemerkte, schaltete der Computer- und iPhone-Hersteller jetzt online ein Stellengesuch bei ISG, in dem Mitarbeiter für "Apple Shops" in Graz, Salzburg und Wien gesucht werden. Als Basisgehalt werden zumindest 1.400 Euro für 29 (!) Wochenstunden angeboten. 

Interessant ist die Bezeichnung "Apple Shop", die einen Interpretationsspielraum darüber offen lässt, ob es sich dabei um Läden handelt, die selbst von Apple betrieben werden oder vielleicht doch von einem autorisierten Händler.

Die Bewerberauswahl wurde nach Recherche der COMPUTERWELT bereits geschlossen. Als Bewerbungsfrist wurde ursprünglich der 15. September 2016 genannt.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: