Deloitte beschleunigt Geschäftsprozesse auf iPhone und iPad Deloitte beschleunigt Geschäftsprozesse auf iPhone und iPad  - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


29.09.2016 Klaus Lorbeer/pi

Deloitte beschleunigt Geschäftsprozesse auf iPhone und iPad

In einer Partnerschaft mit Apple stellt Deloitte ein neues Programm vor, das Unternehmen bei der Entwicklung und Implementierung von iPhone- und iPad-Lösungen unterstützt.

Deloitte verbessert Geschäftseinsatz von iPad und iPhone

Deloitte verbessert Geschäftseinsatz von iPad und iPhone

© Apple

Die Kooperation von Apple und Deloitte hat zum Ziel, Unternehmen beim Einsatz von iOS-Geräten wie iPhone und iPod in punkto einfache Nutzung, Sicherheit und Leistungsmaximierung am Arbeitsplatz zu unterstützen.
Im Rahmen der gemeinsamen Aktivitäten wurde angekündigt, dass Deloitte ein bisher einzigartiges Programm für Apple-Lösungen schaffen werde. Es umfasst über 5.000 strategische Berater, deren Aufgabe es ist, Firmen dabei zu helfen ihre Geschäftsprozesse innerhalb des gesamten Unternehmens zu optimieren – von kundenorientierten Funktionen wie Einzelhandel, Außendienst und Personalsuche bis zu Forschung & Entwicklung und Verwaltung oder Management von Lager und Back-Office-Systemen.

Neues Serviceangebot namens EnterpriseNext
Apple und Deloitte werden auch bei der Entwicklung eines neuen Serviceangebots von Deloitte Consulting zusammenarbeiten, dem sogenannten EnterpriseNext. Es soll Kunden helfen, das volle Potenzial des iOS-Ökosystems aus Hardware, Software und Services am Arbeitsplatz auszuschöpfen. 
Deloitte kenne sich mit der iOS-Plattform aus, habe man doch selbst über 100.000 iOS-Geräte  im Unternehmen in Verwendung und 75 speziell entwickelte Apps im Einsatz, sagt Punit Renjen, CEO von Deloitte Global und fügt hinzu: "Unsere auf Apple spezialisierten Programme werden global agierenden Unternehmen das benötigte Knowhow und die Ressourcen zur Verfügung stellen, um ihre mobilen Mitarbeiter von den Vorteilen des leistungsfähigen iOS-Ökosystems zusammen mit iPhone und iPad profitieren zu lassen. Es hilft Ihnen dabei ihre Ziele zu erreichen und gleichzeitig die Effizienz und Produktivität zu steigern."

Apple-Chef Tim Cook sieht Deloitte als "Marktführer für Strategien für die digitale Transformation ist Deloitte als idealen Partner", der mit einem dedizierten Team von strategischen Beratern für Apple-Lösungen, die Arbeitsweise der Kunden mit iOS, iPhone und iPad revolutioniere. 

Branchenübergreifendes Knowhow
EnterpriseNext von Deloitte Consulting wird Unternehmen branchenübergreifendes Knowhow aus über zwanzig Industriezweigen zur Verfügung stellen und bietet den Kunden:

 

  • EnterpriseNext Value Maps for iOS, um Potentiale mit den größten Auswirkungen für iPhone und iPad innerhalb der Branche zu erkennen, mobile Möglichkeiten auszurichten und Prioritäten bei digitalen Ressourcen zu setzen;
  • EnterpriseNext Workshops for iOS, um schnell Ideen vom Prototyp zur maßgeschneiderten iOS-Lösung zu bringen
  • Zugang zu iOS-Architekten, -Designern und -Ingenieuren von Deloitte Digital Studios auf der ganzen Welt, die dabei helfen, leicht einsetzbare, hochwertige native Apps zu entwickeln, die sich nahtlos in bestehende Business-Plattformen wie ERP, CRM, Analytik und HR integrieren.

 

 

 

 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: