Samsung präsentiert die neue Galaxy A (2017)-Serie Samsung präsentiert die neue Galaxy A (2017)-Serie - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


02.01.2017 Klaus Lorbeer/pi

Samsung präsentiert die neue Galaxy A (2017)-Serie

Die Consumer Electronic Show (CES), die vom 5. bis 8. Jänner in Las Vegas stattfindet, wirft ihre Schatten voraus. Samsung präsentiert heute mit dem Galaxy A5 (2017) und dem Galaxy A3 (2017) bereits zwei neue Smartphones der Galaxy-Familie. Weitere Neuheiten sollen auf der CES vorgestellt werden.

Das neue Galaxy A5 (2017) ist das neue Flaggschiff von Samsungs Mittelklasse-Smartphones.

Das neue Galaxy A5 (2017) ist das neue Flaggschiff von Samsungs Mittelklasse-Smartphones.

© Samsung

Das Galaxy A5 (2017) und das Galaxy A3 (2017) sind die neuen Modelle von Samsungs Galaxy A-Serie, die im Mittelklassesegment angesiedelt ist. Die Smartphones sind aus Glas und Metall gefertigt und bieten hochwertige Kameratechnologie und kommen mit Super AMOLED-Displays mit Diagonalen von 5,2 Zoll (13,22 cm) beim Galaxy A5 (2017) und 4,7 Zoll (12,04 cm) beim Galaxy A3 (2017).

Galaxy A5 (2017): Das Flaggschiff in der Mittelklasse
Das Galaxy A5 (2017) richtet sich an Nutzer, die sich ein hochwertiges Smartphone zum kleinen Preis wünschen. Das Topmodell der neuen Galaxy A (2017)-Serie ist sowohl auf der Rück- als auch auf der Vorderseite jeweils mit 16 Megapixel-Kameras für brillante Momentaufnahmen ausgestattet. Nutzer können dank der schwebenden Kamera-Schaltfläche nun eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm auswählen, um ein Selfie auszulösen. Ebenfalls hilfreich: Der Bildschirm leuchtet für gut ausgeleuchtete Aufnahmen kurz wie ein Blitzlicht auf.

Der Fingerabdruck-Scanner in der Home-Taste sorgt nicht nur für Nutzerkomfort durch schnelleres Entsperren, sondern auch für einen erhöhten Schutz privater Daten. Auch ein Always-On-Display verbessert den Komfort, indem das Gerät für etwaige Nachrichten nicht extra entsperrt werden muss - das spart Zeit und schont den Akku.

Darüber verfügt das Galaxy A5 (2017) mit einer Akkuschnellladefunktion, die in wenigen Minuten Ladezeit mehrere Stunden Erreichbarkeit ermöglichen sollt. 32 GB interner Speicher (ca. 22 GB frei verfügbar) bieten Platz für Fotos und Songs und können per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitert werden. Das Galaxy A5 (2017) kostet 429 Euro.

Galaxy A3 (2017): Ultraflaches Design, starke Kamera
Ein Highlight des durchgestylten Galaxy A3 (2017) ist das nach dem IP68-Standard wasser- und staubgeschützte Gehäuse. Entwickelt wurde das Smartphone für all jene, die Wert auf kompaktes Design und leistungsstarke Fototechnologie legen. Das kleinere Modell der neuen Galaxy A (2017)-Serie ist mit einer 13 Megapixel-Haupt- und einer 8 Megapixel-Frontkamera ausgestattet. Das Galaxy A3 (2017) ist um 329 Euro erhältlich.

Beide Modelle verfügen über ein lichtstarkes F1,9-Objektiv, das auch bei weniger guten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen ermöglicht und sind ab dem 3. Februar 2017 in den Farben "black-sky", "gold-sand" und "blue-mist" im Handel erhältlich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: