Weltweiter Wettbewerb für junge Technologie-Start-ups Weltweiter Wettbewerb für junge Technologie-Start-ups - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.01.2017 Klaus Lorbeer/pi

Weltweiter Wettbewerb für junge Technologie-Start-ups

Den fünf Gewinnern des von Capgemini ausgelobten und CNN unterstützten InnovatorsRace winken 50.000 Dollar Preisgeld.

Der InnovatorsRace-Wettbewerb ist weltweit ausgeschrieben.

Der InnovatorsRace-Wettbewerb ist weltweit ausgeschrieben.

© CapGemini

Die Chance auf 50.000 Dollar Starthilfe und eine weltweite Medienpräsenz dank CNN sind nur einige der Preise, die die besten fünf Start-ups beim "InnovatorsRace50" gewinnen können: Der weltweite Wettbewerb von Capgemini richtet sich an junge Technologie-Start-ups, die ihr Potenzial unter Beweis stellen möchten. Die Ausgabe zum 50-jährigen Firmenjubiläum von Capgemini setzt den Schwerpunkt auf innovativen Unternehmergeist.

Junge Start-ups aus der ganzen Welt können sich bis zum 28. Februar unter www.innovatorsrace50.com bewerben. Danach werden insgesamt fünfzig Teilnehmer ausgewählt und zu persönlichen Meetings mit einer Expertenkommission eingeladen - jeweils zehn aus den Kategorien

  • Govtech and Social Enterprises
  • Fintech and Mobility
  • Consumers and Well-Being
  • Digital Processes and Transformation
  • Data and Security.

Abschließend wählt die Jury zwei Finalisten pro Kategorie aus.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: