Inside Identity & Access Management 2016 Inside Identity & Access Management 2016 - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


23.11.2016 Stephanie Simon

Inside Identity & Access Management 2016

Leaders Contact bedankt sich ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Referenten und Partnern der Konferenz „Inside Identity & Access Management 2016“, die mit ihren Beiträgen geholfen haben, auch die dritte Jahrestagung des IAM-Praxisforums zu einem vollen Erfolg zu machen.

Leaders Contact International

Leaders Contact International

© Leaders Contact International

Compliance, Nachvollziehbarkeit, Konsistenz - die Anforderungen in der Verwaltung und Dokumentation von Zugriffs- und Benutzerrechten sind zahlreich. Besonders dort, wo eine dynamische Unternehmensorganisation mit komplexen IT-Landschaften zum Gesamterfolg beiträgt, ergeben sich Herausforderungen, denen ein praxistaugliches IAM Rechnung tragen muss.

Die verstärkte Nutzung von Cloud Services und die voranschreitende Digitalisierung treiben derzeit das Identity & Access Management in den Unternehmen. Der Aufbau einer einheitlichen IAM-Architektur wird dabei genauso wichtig wie eine effektive Zusammenarbeit zwischen der Personalabteilung und der IT bezüglich Nutzeridentitäten und Zugriffsrechten. Was ist zu tun bei IAM Incidents, wie sicher sind automatisierte Self-Services im IAM Umfeld und welche Chancen und Risiken bietet ein cloud-basiertes IAM-System?

Freuen Sie sich auf der LeadersContact Konferenz „Inside Identity & Access Management 2016“ auf aktuelle Case Studies präsentiert von Verantwortlichen der Bereiche IAM, User Provisioning, IT-Security und Compliance. Lernen Sie aus der betrieblichen Praxis namhafter Unternehmen wie Lanxess, Otto Group, der UBS oder Bosch Thermotechnik und entwickeln Sie so anwendbare Strategien auf dem Weg zu diesem Ziel.

In engagierten Diskussionsrunden und interaktiven Working Groups entwickeln Sie so umsetzbare Konzepte für individuelle Herausforderungen. Finden Sie einen Weg, Ordnung in Ihre Identitäten zu bringen, der sich den Bedürfnissen Ihrer Geschäftsprozesse anpasst. Interaktive Working Groups auf höchster fachlicher Ebene bieten Gelegenheit zum intensiven Austausch mit Referenten und Teilnehmern zu Buzzthemen wie non-employee identities und third-party access.

Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit sorgfältig ausgewählten Best Practice Beispielen und direktem Einblick in Projekte führender Organisationen aus dem Raum DACH.

Mit seiner einzigartigen Verbindung von Charme und seiner Eleganz bietet das Grandhotel Schloss Bensberg die perfekte Kulisse für eine Konferenz in entspannter und doch anregender Atmosphäre.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: