Steht Ihre Abwehr in der IT? Steht Ihre Abwehr in der IT? - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.06.2017 baramundi

Steht Ihre Abwehr in der IT?

Angreifer nutzen gezielt Schwachstellen in Software und Betriebssystemen aus. Und es ist erschreckend, wie einfach das geht. Erfahren Sie auf der baramundi Focus Tour wie Sie das verhindern können und folgen der Einladung am 20. Juni ins Allianz Stadion Wien oder am 22. Juni ins Ars Electronica Center in Linz.

Fertige Exploit-Kits auf Bestellung und Anleitungen auf YouTube gibt es zur Genüge. Die baramundi-Experten zeigen anhand einer Live-Demo, wie einfach Angreifer Ihre Abwehr durchbrechen, aber auch wie Administratoren jederzeit den Überblick über alle Schwachstellen in der IT-Umgebung behalten und diese schnell und effizient schließen.

Weitere Themen der Veranstaltung:

Insiderwissen Windows 10
Zu den wesentlichen Neuerungen von Windows 10 gehört bekanntlich, dass es nicht wie seine Vorgänger erst nach drei oder vier Jahren durch ein neues Major Release ersetzt, sondern kontinuierlich aktualisiert werden soll ("Windows as a Service"). Microsoft gestaltet den Rollout von Upgrades in Wellen, bei dem es neue Features erst auf jene Rechner verteilt, wo Fehler und Inkompatibilitäten den geringsten Schaden anrichten. Erst dann kommen die meisten Firmen-PCs und zum Schluss die Systeme mit kritischen Anwendungen an die Reihe.

Wenn Unternehmen ihre PCs auf Windows 10 migrieren, dann springen sie quasi auf einen fahrenden Zug auf. Zwar erleichtert das stark verbesserte In-Place-Upgrade in der Pro und Enterprise Edition den Umstieg auf neue Releases, aber dennoch müssen IT-Verantwortliche nun die ständige Aktualisierung der Client-Rechner in relativ kurzen Intervallen bewältigen.

Erfahren Sie auf der baramundi Focus Tour Wissenswertes rund um Windows 10.

 

Unified-Endpoint-Management: Schnell und sicher durch Automatisierung

Haben Sie auch oft zu wenig Zeit, um alle anfallenden Routineaufgaben umzusetzen? Softwareverteilung, OS-Migration, Inventarisierung oder das Enrollment mobiler Geräte: Viele IT-Aufgaben können mit einer Unified-Endpoint-Management-Lösung automatisiert werden. Die baramundi Management Suite erledigt diese Aufgaben automatisiert, schnell und fehlerfrei.

Optimieren Sie IT-Prozesse mit der ganzheitlichen Unified-Endpoint-Management-Lösung von baramundi. Mit der Lösung verwalten Administratoren PCs, Server, mobile Geräte, virtuelle Umgebunden und Macs.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und nehmen Sie an der baramundi Focus Tour teil.

Termine:

20.06. | Allianz Stadion, Wien-AT
22.06. | Ars Electronica Center, Linz-AT

Weitere Informationen und Anmeldung

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: