Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.04.2017 Klaus Lorbeer/pi

IoT-Paradigmenwechsel im Software-Test

Mit der rasanten Entwicklung des IoT und der Vernetzung von Alltagsgeräten sieht sich auch der Software Test vor neuen Herausforderungen. Besondere Teststrategien und Testautomatisierungstools werden benötigt und müssen neu entwickelt werden. Die Testexperten von SEQIS Software Testing nehmen die Herausforderungen an.

Alexander Weichselberger, Mitglied der SEQIS-Geschäftsleitung

Alexander Weichselberger, Mitglied der SEQIS-Geschäftsleitung

© EQIS Software Testing GmbH

Die Vielzahl an Schnittstellen, die ständige Kommunikation und Erreichbarkeit der Geräte sowie die geforderte Reaktionsschnelligkeit stellen neue Anforderungen an den Software-Test und erfordern besondere Teststrategien und neue Testautomatisierungstools. "Daneben dürfen die IT-Security, Datensicherheit und Zuverlässigkeit in Bezug auf die Qualitätssicherung natürlich nicht außer Acht gelassen werden. Im Rahmen des Software-Tests legen wir deshalb besonders hohen Wert auf Aspekte des Datenschutzes. Das IoT birgt ein erhöhtes Risiko für Cyberattacken und Datenmissbrauch, welches wir durch umfangreiche Tests erkennen und mittels entsprechender Lösungen minimieren", so Mag. Alexander Weichselberger, Mitglied der SEQIS Geschäftsleitung, über die Herausforderungen für den Software Test in Zeiten des IoT.

Fachliches Hintergrundwissen aus erster Hand
Weiterführende Information über das IoT und die Herausforderungen für den Software-Test finden sich im "SEQIS QualityNews", dem Fachmagazin von Experten für Experten. Dieses Magazin vereint praxisnahe Tipps und Tricks aus den Bereichen Software-Test und Requirements-Engineering, authentische Erfahrungsberichte der SEQIS-Spezialisten und spannende Expertenmeinungen zu aktuellen IT-Trendthemen.

Zehn Tipps und Tricks aus der Praxis
Weiteres Hintergrundwissen zum Thema IoT konnten sich alle Interessierten bei einem praxisnahen Fachvortrag holen. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab Andreas Teichmeister, MSc, Experte für Software Test und IT-Analyse bei SEQIS, den Teilnehmern zehn Tipps und Tricks aus der Praxis mit.

Im Mittelpunkt des Vortrages stand u.a. die Beantwortung folgender Fragen: "Warum lässt sich Software, die für das IoT entwickelt wurde, nicht wie bisherige Applikationen testen?", "Wie kann man der immensen Geräte-Vielfalt in Zukunft Herr werden und wie integriert man IoT-Projekte in Legacy-Systeme?", "Auf welche Arten von Tests muss vermehrt Wert gelegt werden, wenn immer mehr Geräte miteinander kommunizieren?".

Für all jene, die nicht beim Vortrag sein konnten, gibt es hier eine Zusammenfassung  sowie die 10 Tipps und Tricks zum kostenlosen Download. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: