OKI: UV-beständiger Bannerdruck von der Rolle OKI: UV-beständiger Bannerdruck von der Rolle - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.05.2017 Klaus Lorbeer/pi

OKI: UV-beständiger Bannerdruck von der Rolle

Nach der Übernahme der Wide Format Sparte von Seiko präsentiert OKI mit dem E-64s das erste Modell der ColorPainter Serie aus eigener Weiterentwicklung. Die tintenbasierenden Großformat-Modelle sind ab sofort auch in Österreich erhältlich.

Der OKI ColorPainter 64s arbeitet mit sechs Tinten und bedruckt großflächige Materialien in hoher Qualität.

Der OKI ColorPainter 64s arbeitet mit sechs Tinten und bedruckt großflächige Materialien in hoher Qualität.

© OKI

Mit einer Einstiegsdruckbreite von 64 Zoll lassen sich mit dem ColorPainter 64s aufspannbare und selbstklebende Banner-Materialien für unzählige Anwendungen etwa in der Werbetechnik, für Floor-Graphics, oder Canvas-Reproduktionen umsetzen. Das Material kommt von der Rolle und kann nach dem Ausdruck auf Wunsch noch laminiert werden.

Mit hochpigmentierter Tinte und ECO-solvent-Technologie ermöglicht der ColorPainter E-64s brillante Druckproduktionen für Außen- und Innen-Anwendungen. Das Wide-Format-System hat eine Greenguard-Zertifizierung, entspricht also den strengen Emissionsrichtlinien für den Indoor-Gebrauch. Hohe Farbstrahlkraft, Witterungs- und UV-Beständigkeit sowie Medienflexibilität zeichnen das ColorPainter E-64s Drucksystem aus. 

Ausgestattet ist der ColorPainter E-64s mit sechs hochwertigen Seiko-Industrie-Druckköpfen und er verarbeitet Tinte in CMYK zuzüglich Light-Cyan und Light-Magenta. Die ECO-Tinte wird bei diesem Produktionsverfahren in das Material eingearbeitet, sodass sich auch unebene Flächen ohne Farbbrüche problemlos gestalten lassen. "Mit der von OKI weiterentwickelten Seiko-Technologie können wir nahezu jegliches Banner-Material mit PVC-Anteil von der Rolle bedrucken", erklärt OKI-Produktspezialist Sascha Gleich. Das Einstiegsmodell ColorPainter E-64s positioniert OKI zwischen den kostspieligeren Latex-Drucksystemen und den wasserbasierenden Tintensystemen, die im klassischen Posterdruck zur Anwendung kommen. Der Einsatzbereich der OKI ColorPainter reicht vom Messebau, KFZ-Folierungen, LKW-Planen über Möbel-Verkleidungen bis zu Backlight-Werbung und Fotoproduktionen auf Canvas.

Erhältlich ist der ColorPainter E-64s ebenso wie die bestehenden ColorPainter Modelle ausschließlich über ausgewählte OKI-Fachhandelspartner aus dem grafischen Bereich.  Alle Details zu den Spezifikationen des OKI ColorPainter gibt es hier.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: