Bessere Softwareentwicklung mit kombiniertem Einsatz von Cloud und DevOps Bessere Softwareentwicklung mit kombiniertem Einsatz von Cloud und DevOps - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.06.2017 Klaus Lorbeer/pi

Bessere Softwareentwicklung mit kombiniertem Einsatz von Cloud und DevOps

Eine Studie von CA Technologies zeigt, dass Unternehmen in Europa bei einem kombinierten Einsatz von Cloud und DevOps in der Softwarentwicklung von einer Performance-Steigerung um 129 Prozent profitieren.

Andreas Gerst, CTO & VP Presales, Central Europe bei CA Technologies

Andreas Gerst, CTO & VP Presales, Central Europe bei CA Technologies

© CA

Wie wirkt sich der kombinierte Einsatz von Cloud und DevOps auf den Software-Entwicklungsprozess und den Unternehmenserfolg aus? Diese Frage stand im Zentrum einer kürzlich veröffentlichten, weltweiten Studie von CA Technologies. Bei einer Online-Umfrage wurden in Zusammenarbeit mit Freeform Dynamics 1000 IT-Entscheider weltweiter Unternehmen zu ihren Praktiken bei der Softwareentwicklung und -bereitstellung befragt.

Dabei standen sich traditionelle Softwareentwicklungsmethoden, die separate Nutzung von Cloud und DevOps und die Kombination aus beidem bei der Entwicklung und Bereitstellung von Software gegenüber. Das Ergebnis: In Unternehmen, die cloudbasierte DevOps-Tools einsetzen, ist die Performance hinsichtlich Kosten, Qualität und Effizienz am größten.

Besonders gute Ergebnisse bei europäischen Unternehmen
Die Studie zeigt auch, dass Unternehmen in Europa im weltweiten Vergleich besonders gut abschneiden, wenn es um die Performance-Steigerung durch den kombinierten Einsatz von DevOps und Cloud geht. 

Europäische Unternehmen konnten dadurch:
• ihre Performance bei der Bereitstellung von Software allgemein um 129 Prozent steigern (weltweit: 81 Prozent); Unternehmen, die nur DevOps oder nur Cloud-Lösungen im Einsatz haben, dagegen nur um 81 Prozent bzw. 67 Prozent
• Software 2,6-mal schneller bereitstellen (weltweit: 2-mal schneller)
• die Performance ihrer Software um 99 Prozent besser im Voraus einschätzen (weltweit: 80 Prozent)
• die Qualität ihrer Software durch Fehlerbehebung um 109 Prozent steigern (weltweit: 66 Prozent)
• die Kundenzufriedenheit um 108 Prozent verbessern (weltweit: 69 Prozent)
• die Kontrolle über Kosten für Tools und Services innerhalb der DevOps-Teams um ein Dreifaches verbessern (weltweit: zweifach)

"Wollen Unternehmen in der App-Economy bestehen, müssen sie bereit sein, sich zu verändern. Veränderung bedeutet für die meisten Unternehmen heute, immer mehr Anwendungen und Daten in die Public Cloud zu verschieben, um flexibler, agiler und kostengünstiger arbeiten zu können - das beobachte ich bei Kunden jeder Größe und Branche", so Andreas Gerst, CTO & VP Presales, Central Europe bei CA Technologies. Mit den Tools und Services von CA ermögliche man diesen Wandel und unterstütze Unternehmen auch zukünftig bei der Umsetzung hybrider Cloud-Modelle, so Gerst. "Eine Entwicklung, die wegweisend ist für Erfolg in der App-Economy." Die Studie mache deutlich, welche Vorteile sich aus der Nutzung von DevOps-Tools in der Cloud ergeben.

Weitere Infos unter www.ca.com. 

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: