Cisco erneuert seine IoT-Plattform Cisco erneuert seine IoT-Plattform - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


Cisco erneuert seine IoT-Plattform

Mit Cisco Jasper Control Center 7.0 hat Cisco eine neue Version der IoT-Plattform vorgestellt. Diese mehrschichtige Plattform bietet eine größere Flexibilität mit neuen Möglichkeiten für alle Phasen einer IoT-Implementierung. Die neue Plattform wird erstmals mit Premium Services ausgeliefert, die aktuelle Geschäfts- und Sicherheitsbedürfnisse erfüllen.

Mit Cisco Jasper Control Center 7.0 hat Cisco eine neue Version der IoT-Plattform vorgestellt.

Mit Cisco Jasper Control Center 7.0 hat Cisco eine neue Version der IoT-Plattform vorgestellt.

© Omelchenko - shutterstock.com

Mit dem Control Center 7.0 von Cisco Jasper können Kunden und Service Provider die gewünschten Funktionen und Services flexibel auswählen und anpassen, um ihren Geschäftserfolg zu beschleunigen. Zudem lassen sich die Lösungen einfach skalieren. Die Plattform bietet nun:

  • Fortgeschrittene Funktionen: Eine neue Plattform-Ebene - Control Center Advanced - eröffnet Kunden mit anspruchsvollen Installationen mehr Möglichkeiten wie fortgeschrittene Sicherheitslösungen, Automatisierung und Analyse.
  • Premium Services: Die ersten beiden Premium Services für Control Center sind Threat Protection & Smart Security (TPSS) zum Schutz vor Malware und Phishing-Angriffen auf Basis von Cisco Umbrella sowie Traffic Segmentation. Dieser Dienst unterstützt verschiedene Modelle zur Umsatzgenerierung auf der Basis von Traffic-Telemetriedaten.
  • LPWAN Support: Control Center 7.0 vergrößert die globale Reichweite und Skalierbarkeit der Plattform durch die Unterstützung von Mobilfunk-Standards mit geringer Leistung wie NB-IoT und LTE-M.

"Wir haben unsere Management-Plattform für die IoT-Vernetzung Control Center bereits vor mehr als zehn Jahren eingeführt", sagt Jahangir Mohammed, General Manager IoT bei Cisco. "Seitdem hat es sich zur größten IoT-Plattform mit mehr als 43 Millionen Geräten entwickelt. Jeden Monat kommen mehr als 1,5 Millionen Geräte hinzu. Aus den erfolgreichen Projekten mit unseren rund 11.000 Kunden haben wir gelernt, dass Unternehmen in verschiedenen Phasen der IoT-Einführung unterschiedliche Bedürfnisse besitzen. Deshalb führen wir heute die bislang größte Weiterentwicklung unserer IoT-Plattform Control Center in den Markt ein. Sie enthält ein flexibles Modell und neue Premium Services, um Kunden in allen Phasen zu unterstützen."

Vollständige Integration
Control Center 7.0 ist die erste Version der IoT-Plattform, die verschiedene Cisco-Technologien integriert. Damit löst es einige der aktuell größten IoT-Probleme in den Bereichen:

  • Multi-Layer Security: Durch die Erweiterung der bisherigen Sicherheitsfunktionen von Control Center erhalten Kunden nun mehrschichtige Security-Kontrollen wie geschlossene Nutzergruppen, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Whitelisting und weitere Möglichkeiten.
  • Zusammenarbeit: Die Integration mit Cisco Spark ermöglicht ein einfaches Zusammenarbeiten mit vernetzten Geräten, um Entwicklungszeit und Management-Kosten zu senken.
  • Erweiterte Analysen: Neue Reports zu historischen Trends des Verhaltens und der Nutzung von Geräten ermöglichen ein aktives Beheben von Problemen, die Performance, Kosten und Sicherheit beeinträchtigen.
  • Support für Geräte mit geringer Leistung: Control Center 7.0 ist die erste kommerziell erhältliche IoT-Plattform, die das Management von Geräten über Mobilfunk-, NB-IoT- und LTE-M-Netzwerke hinweg unterstützt.

Lösung von AT&T
AT&T, ein Cisco Jasper Service Provider, integriert zusätzliche Funktionen, um die Bedürfnisse einer Reihe von Branchen zu erfüllen. Die Plattform wird als AT&T Control Center - Advanced mit zusätzlichen Premium Services angeboten.

"Wir arbeiten mit Unternehmen aller Größen und Branchen weltweit zusammen", sagt Chris Penrose, President, IoT Solutions, AT&T. "AT&T Control Center - Advanced ist der nächste Schritt in der Bereitstellung differenzierter Plattform-Funktionen und -Lösungen für unsere IoT-Kunden. Diese Erweiterungen in den Bereichen Sicherheit, Analyse und Automatisierung ermöglichen unseren Kunden ein noch effektiveres Management ihrer IoT-Lösungen und die weitere Erhöhung ihres ROI."

Cisco und Jasper
Im vergangenen Jahr hat Cisco die Firma Jasper Technologies übernommen und deren SaaS-basierte IoT-Plattform in seine Angebote integriert. Ziel war die Zusammenführung von Cisco-Lösungen für Enterprise-WLAN, Sicherheit oder Advanced Analytics mit der etablierten IoT-Service-Plattform von Jasper. Damit sollte ein optimales Management der Millionen angeschlossenen Geräte möglich werden.

"Als wir Jasper übernommen haben, versprachen wir der Branche, dass Cisco und Jasper mehr als die Summe der einzelnen Teile wird - dass wir gemeinsam etwas erschaffen würden, das viel besser ist", so Rowan Trollope, SVP und GM of IoT and Applications bei Cisco. "Jetzt haben wir dieses Versprechen erfüllt. Was wir im letzten Jahr aufgebaut haben, übertrifft sogar unsere hohen Erwartungen."

Mit Control Center 7.0 hat Cisco Jasper eine integrierte Lösung für IT- und OT-Experten geschaffen. Bislang war Control Center, das die Vernetzung von Geräten in Mobilnetzwerken weltweit automatisiert und verwaltet, ein Einzel-Angebot. Nun ist Control Center 7.0 kompatibel mit der breiteren IoT-Betriebsplattform von Cisco und damit ein weiterer Beleg für die führenden Innovationen des Unternehmens bei IoT-Lösungen. Die Plattform integriert Connection Management, Datenbereitstellung und Fog Computing zu einer umfassenden Lösung. Dies vervollständigt wiederum die Cisco DNA-Angebote für die nächste Netzwerk-Generation, die neue Funktionen für Sicherheit, Analyse und Automatisierung von IoT-, Cloud- und Mobile-Anwendungen enthält. Cisco Jasper Control Center 7.0 ist ab sofort verfügbar.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: