Online-Shopping: 62 Prozent bleiben Stores treu Online-Shopping: 62 Prozent bleiben Stores treu - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.07.2017 pte

Online-Shopping: 62 Prozent bleiben Stores treu

Order beschränken sich meist auf Kerngruppe von Internetkaufhäusern.

Kunden folgen beim Online-Shopping meist ihrer Gewohnheit.

Kunden folgen beim Online-Shopping meist ihrer Gewohnheit.

© pixelio.de/Marc Boberach

Online-Shopper sind treu, wenn es um die Auswahl der Online-Stores geht. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Umfrage des britischen Meinungsforschungsinstituts YouGov, die im Auftrag vom schwedischen Unternehmen Apptus durchgeführt worden ist. Demnach nutzen 62 Prozent der Befragten nur eine Kerngruppe an Online-Shops, die sich zumeist auf drei Stores beschränkt.

Vertrautheit wichtiger Faktor
"Es hängt mit der Usability eines Online-Shops, mit dem gefühlt genau passenden Angebot, mit der Vertrautheit mit den Funktionen des Web-Shops sowie der Scheu, die viele Menschen haben, sich bei mehreren Shops zu registrieren, zusammen", erklärt die Münchner Loyalitätsexpertin Anne M. Schüller im Gespräch mit pressetext. Auch das eigene Netzwerk beeinflusse den Kunden in seinem Kaufverhalten.

"Zudem lieben die meisten Menschen Routinen. Diese sorgen für Einfachheit, Sicherheit und Zeitersparnis", fügt die Expertin hinzu. Schüller zufolge wissen professionelle Online-Shop-Betreiber längst, dass Kunden nach mehreren Käufen beginnen, regelmäßig bei ihnen zu bestellen. "Sie sorgen also so schnell wie möglich für die ersten drei Bestellungen", erklärt die Fachfrau.

Quartalsweise Abwechslung
Bei Frauen sind es bis zu 68 Prozent, die diesem Trend folgen. Bei jungen Kunden im Alter zwischen 18 und 24 Jahren sind es sogar 78 Prozent. Von jenen, die eine Kerngruppe bevorzugen, nutzen 63 Prozent maximal bis zu drei Online-Stores. Dabei weichen die Kunden, wenn überhaupt, nur quartalsweise von ihren Gewohnheiten ab und probieren neue Online-Shops aus.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, dieser Neigung entgegenzuwirken. So sind 66 Prozent der Befragten der Ansicht, ein gutes Preis-Leistuntgs-Verhältnis wäre ein Anreiz. Diesem Aspekt folgt mit 48 Prozent die leichte Auffindbarkeit gewünschter Produkte sowie mit 22 Prozent ein ansprechendes Layout der Webseite. Zwölf Prozent würden Empfehlungen folgen und vier Prozent würden sich mehr Inhalte wünschen, die Lifestyle betreffen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: