Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.07.2017 Klaus Lorbeer/pi

Xerox feiert 40 Jahre Laserdruck

Im Jahr 1969 arbeitete der Xerox-Ingenieur Gary Starkweather in seinem Labor in Webster im amerikanischen Bundesstaat New York daran, die Geschwindigkeit eines der ersten Faxgeräte zu verbessern. Seine Forschungsarbeit resultierte in der Erfindung des Laserdrucks im Jahr 1977.

Xerox-Ingenieur Gary Starkweather ist der Erfinder des Laserdrucks.

Xerox-Ingenieur Gary Starkweather ist der Erfinder des Laserdrucks.

© Xerox

Der Produktstart des Xerox 9700 im Jahr 1977 bedeutete die Geburtsstunde des Digitaldrucks, ein Industriezweig, der heute laut Smithers Pira ("The Future of Digital vs Offset Printing to 2022") weltweit Umsätze von über 120 Milliarden US-Dollar verzeichnet. Mit Generationen von Laserdruckern und Multifunktionsgeräten, die mit der Technologie des 9700 ausgestattet waren, wurde der klassische Druck in Büroumgebungen wegweisend verändert.

Im vergangenen Jahr bezeichnete KeyPoint Intelligence den 9700 als das Produkt, das die dritte Welle der industriellen Automatisierung (computergesteuerte Drucker) einläutete, nach dampfbetriebenen Druckmaschinen zu Beginn des 19. Jahrhunderts und elektrisch angetriebenen Druckmaschinen später im 19. Jahrhundert.

Der 9700 war ein großer Erfolg
Als eines der erfolgreichsten Produkte in der Geschichte von Xerox sorgte der 9700 regelmäßig für Jahresumsätze von über 1 Milliarde US-Dollar. Die meisten Haushalte in Nordamerika sind wohl schon einmal mit diesem Produkt in Berührung gekommen. Der 9700 war im Jahrzehnt nach seiner Markteinführung der bevorzugte Drucker für Rechnungen sowie für Kreditkarten- und Kontoabrechnungen. Er war auch Marktführer in punkto Schnelligkeit und hohen Druckvolumina für andere Dokumenttypen, die Transaktionsdaten nutzen, darunter Versicherungspolicen und Investitionsberichte.

"Der Laserdrucker ist die wohl wichtigste Erfindung, die je ein Xerox Forschungszentrum gemacht hat", sagte Steve Hoover, Chief Technology Officer bei Xerox. "Der 9700 war das erste einer ganzen Reihe von Produkten, die ohne Gary Starkweathers Erfindung nicht möglich gewesen wären, darunter die DocuTech- und die heutige iGen-Familie."

Die 20-jährige Marktführerschaft des 9700 endete durch die Einstellung der Produktion 1997, doch viele seiner zukunftsweisenden Funktionen sind auch heute noch aktuell, darunter:
· eine Druckgeschwindigkeit von 120 Seiten/Minute
· automatischer beidseitiger Druck
·Bogendruck
· standardmäßige Auflösung von 300 dpi
· und die Fähigkeit, Grafiken zu drucken.

Der 9700 ebnete auch den Weg für variablen Datendruck, durch individuelle Personalisierung von Dokumenten innerhalb eines Produktionslaufs. Der Drucker konnte auch mit Magnetic Ink Character Recognition (MICR) ausgestattet werden, einem speziellen Toner für den Druck von Schecks.

Nach der Erfindung der Laserdrucktechnologie wechselte Starkweather zu dem damals neuen Forschungszentrum von Xerox, dem Palo Alto Research Center (PARC) in Kalifornien.

Starkweather 2012 ausgezeichnet
Als Anerkennung seiner Erfindung wurde Starkweather 2012 in die National Inventors Hall of Fame<http://www.invent.org/> aufgenommen. Inzwischen ist er im Ruhestand und lebt in Lake Mary, Florida. Rückblickend sagt er, er habe gewusst, dass seine Erfindung eine wichtige Rolle spielen würde, allerdings war er sich des Ausmaßes nicht bewusst.

"Damals war die Zukunft des Papiers unsicher und es stellte sich die Frage, wie Drucker in einer Zukunft, in der Menschen neuartige Displays und ähnliches verwenden, überleben wird", sagte Starkweather. "Vierzig Jahre später spielt Laserdruck noch immer eine wichtige Rolle."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: