Ein Hotel für Technik- und IT-Fans in München Ein Hotel für Technik- und IT-Fans in München - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


11.08.2017 Klaus Lorbeer/pi

Ein Hotel für Technik- und IT-Fans in München

Das neue Motel One in München-Parkstadt Schwabing befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu IT-Giganten wie dem IBM Watson IoT Center und der Deutschlandzentrale von Microsoft. Das färbt offenbar ab. Das Hotel wartet mit jeder Menge Technik auf.

Roboter Sepp in maßgefertigter Lederhose empfängt die Gäste im Motel One München-Parkstadt Schwabing und beantwortet dank Künstlicher Intelligenz deren Fragen.

Roboter Sepp in maßgefertigter Lederhose empfängt die Gäste im Motel One München-Parkstadt Schwabing und beantwortet dank Künstlicher Intelligenz deren Fragen.

© Motel One

Für Technikfans und IT-Geeks gibt es in München jetzt ein preisgünstiges und mit Hightech aufgerüstetes Hotel der Budget-Hotelkette Motel One. Das Design Thema "Laptop und Lederhose" repräsentiert Roboter "Sepp" in seiner maßgefertigten Lederhose und macht künstliche Intelligenz beispielhaft erlebbar. So beantwortet "Sepp" Fragen zu Themen wie "Wo ist die Bar?" oder "Wann gibt es Frühstück?", aber auch zu seinem traditionell bayrischen Outfit. Dieses exklusive Pilotprojekt mit IBM ist nicht nur optisch ein Highlight in der One Lounge, sondern soll darüber hinaus die Möglichkeiten der selbstlernenden Roboter für den Hotelbereich testen.

"Das Consulting-Team des Watson IoT Centers hat eng mit Motel One an diesem digitalen Concierge-Service zusammengearbeitet. Dank IBMs kognitiver Technologie "Watson" kann Sepp eine Interaktion in natürlicher Sprache führen und so auf die Interessen und Bedürfnisse der Gäste eingehen", erklärt Niklaus Waser, Bereichsleiter Watson IoT Global Ecosystem und Leiter des Watson IoT Centers. 

Designkonzept zwischen Tradition und Digitalisierung
Die Lage in Parkstadt Schwabing, wo sich immer mehr Unternehmen ansiedeln, ist ein besonderes Asset: "Die Nachbarschaft zu internationalen Unternehmen wie Amazon, Osram, dem IBM Watson IoT Center, Fujitsu, General Electric oder Microsoft, um nur einige zu nennen, geben diesem Standort einen besonderen Mehrwert", so Dieter Müller, CEO und Gründer der Motel One Group.

Das Design-Konzept des Motels setzt auf edle und traditionelle Materialien wie Messing, Hirschleder, Naturstein und Holz. In der BusinessLounge gibt es neben der Workbench mit großem Screen auch Sesselgruppen zum ruhigen Arbeiten und für Meetings. Die Lobby selbst ist zugleich auch das Wohnzimmer. Hier treffen Trompetenleuchter aus Messing und Ledermöbel auf Retro Nintendo Konsolen.

Hotel mit technischen Raffinessen
Teil der dekorativen Gestaltung der One Lounge ist eine künstlerische Datenvisualisierung, die Unsichtbares sichtbar macht. Auf großen Bildschirmen werden die in den letzten 24 Stunden abgesetzten Tweets aus der Münchner Innenstadt visualisiert oder die aktuellen Flugverkehrsdaten über München ähnlich farbiger Lichtstrahlen inszeniert. Das dritte Motiv bildet eine Soundkugel ab, die den Geräuschpegel der One Lounge veranschaulicht.

Cloud One Bar - eine Skybar mit Dachterrasse und "Mix-it-yourself"-Konzept
Die zweite Bar des Motel One, die Cloud One Bar bietet eine Dachterrasse in der 12. Etage mit grandiosem Ausblick. Zudem dreht sich alles um die "Cloud" als Datenspeicher: auf der verspiegelten Barrückwand läuft symbolisch der Binärcode aus den Zahlen 0 und 1 in die Skyline Münchens. Wie Datenpakete schwebt die handgefertigte Sonderleuchte Grand Cru von Massifcentral über dem großen Bartresen, der von der Rückwand gelöst mitten im Raum steht und damit sowohl optischer als auch kommunikativer Mittelpunkt ist. Unter dem Motto "mix it yourself" können die Gäste gemeinsam mit dem Barkeeper ihre Drinks selbst mischen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: