SolarWinds aktualisiert Pingdom SolarWinds aktualisiert Pingdom - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.08.2017 Klaus Lorbeer/pi

SolarWinds aktualisiert Pingdom

SolarWinds ist ein Anbieter von leistungsstarker und kostengünstiger IT-Managementsoftware und hat heute wichtige Funktionsupdates für Pingdom vorgestellt. Diese Updates der Digital Experience Monitoring (DEM)-Lösung umfassen die brandneue Filmstrip-Ansicht, Schwellenwertwarnungen und Verbesserungen der mobilen Anwendungen.

Live-Ansicht weltweiter Website-Ausfälle vom 17.8.2017, die verdeutlichen, wie wichtig eine umfassende Nutzung von DEM ist.

Live-Ansicht weltweiter Website-Ausfälle vom 17.8.2017, die verdeutlichen, wie wichtig eine umfassende Nutzung von DEM ist.

© Screenshot / COMPUTERWELT

Die wichtigsten Erkenntnisse aus der zwischen Mai und Juni 2017 in Zusammenarbeit mit Penton Research von SolarWinds durchgeführten Studie Digital Experience Monitoring Survey zeigen, dass sich Unternehmen auf der ganzen Welt digitalen Problemen gegenübersehen, die sich in besorgniserregendem Maße auf ihr Geschäft auswirken. 42 Prozent der weltweit 244 befragten IT-Experten gaben an, dass ihr Unternehmen allein im letzten Jahr mit solchen Problemen zu kämpfen hatte, und dennoch nutzen derzeit nur 13 Prozent Digital Experience Monitoring (DEM). Unter den Unternehmen, bei denen es zu einem Umsatzanstieg kam, führte Digital Experience Monitoring gleichwohl durchschnittlich zu einem Umsatzanstieg von ca. 17 Prozent. 

"Wir leben in einer extrem digitalisierten Welt. Unternehmen müssen daher einen aktiven Ansatz im Hinblick auf die Digital Experience ihrer Kunden verfolgen. Dies ist der größte Wettbewerbsvorteil, den sich ein Unternehmen verschaffen kann, und macht letztendlich den Unterschied zwischen einer guten oder einer schlechten Customer Experience aus", sagt Christoph Pfister, Executive Vice President, Products, SolarWinds. "Mit mehr als einer Million Kunden ist Pingdom im DEM-Bereich als Branchenstandard zu betrachten. Die Lösung hilft Unternehmen dabei, Websites schneller und zuverlässiger zu machen - mithilfe von benutzerfreundlicher Überwachung der Leistung und der Verfügbarkeit." Durch die aktuellen Updates könnten IT- und Marketing-Experten ab sofort nicht nur besser dafür sorgen, dass Websites und Webanwendungen online sind, sondern auch ihre Ziele im Zusammenhang mit Kundenbindung, Aufbau eines positiven Markenimages und Umsatzsteigerung effektiv in die Tat umsetzen, so Pfister.

"In heutigen, immer komplexeren Anwendungsumgebungen, in denen Nutzer Verbindungen über immer mehr Geräte herstellen und dabei eine Vielzahl von verschiedenen Diensten auch per App nutzen, ist die schnelle Identifizierung von Problemen und deren Ursache ein entscheidender Faktor für einen erfolgreichen Geschäftsbetrieb", erklärt Nancy Gohring, Senior Analyst, Application and Infrastructure Performance bei 451 Research. "Anbieter von herkömmlichen APM-Lösungen (Application Performance Management), die auch Produkte zur Überwachung und Verbesserung der Digital Experience anbieten, haben die besten Voraussetzungen um Unternehmen zu unterstützen, die sich vermehrt auf das Kundenerlebnis konzentrieren."  

Die wichtigsten Pingdom-Updates
Filmstrip-Ansicht: Mit der neuen Filmstrip-Funktion können Pingdom-Nutzer sich mithilfe von Daten aus dem Pingdom PageSpeed-Test einen Überblick über das Webseiten-Rendering verschaffen. Dadurch profitieren sie von noch mehr Transparenz im Hinblick auf die Auswirkungen, die Website- und Webanwendungsänderungen auf die User Experience haben. Die Filmstrip-Ansicht ist ab sofort verfügbar.

Schwellenwertwarnungen: Mithilfe von Schwellenwertwarnungen können Nutzer einen zeitlichen Schwellenwert festlegen, nach dessen Erreichen ihre Seite als offline gilt. Sie erhalten dann eine Warnung, mit der sie über das Timeout informiert werden, ganz genauso wie bei einem Ausfall. Dadurch können Nutzer festlegen, ab welcher Dauer Serverreaktionszeiten für ihre Website nicht mehr akzeptabel sind, und haben so eine größere Kontrolle über die Leistung, die ihre Website Kunden bietet. Schwellenwertwarnungen sind ab sofort verfügbar.

Erweiterte mobile Anwendungen: Durch die neuesten Updates für die mobilen Pingdom-Anwendungen für Google Android und Apple iOS profitieren Nutzer von einem aktualisierten Design, umfassenderen Anpassungsmöglichkeiten und anderen Vorteilen. Die Erweiterungen der mobilen Anwendung sind für Android ab sofort verfügbar. Die Updates für iOS werden im Rahmen einer zukünftigen Version bereitgestellt.

Testserver in Lateinamerika: Lateinamerika ist einer der am schnellsten wachsenden Internetmärkte weltweit. Pingdom hat sieben neue Testserver in Lateinamerika bereitgestellt, über die Kunden die Verfügbarkeit und Leistung ihrer Websites in dieser stark wachsenden Region überprüfen können. Pingdom verfügt nun über 100 Testserver auf der ganzen Welt. Die Testserver in Lateinamerika sind ab sofort verfügbar.

Eine Live-Ansicht weltweiter Website-Ausfälle, die verdeutlicht, wie wichtig eine umfassendere Nutzung von DEM ist, finden Sie unter Pingdom State of the Internet Live.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: