3M startet All-in-One-Konzept für Industrieelektronik 3M startet All-in-One-Konzept für Industrieelektronik - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


3M startet All-in-One-Konzept für Industrieelektronik

Alles aus einer Hand, effizient, zuverlässig und vielfältig: Mit dieser Prämisse bündelt 3M das Angebot für die Industrie- und Fertigungselektronik. Anwender sollen vom neuen All-in-One-Konzept durch Synergien und Mehrwerte profitieren - bis hin zu individuellen Lösungen, mit denen sich Prozesse optimieren lassen.

Unter dem Titel "Power Inside - 3M Electronics" werden rund 55.000 Produkte für die Industrie- und Fertigungselektronik zusammengefasst.

Unter dem Titel "Power Inside - 3M Electronics" werden rund 55.000 Produkte für die Industrie- und Fertigungselektronik zusammengefasst.

© 3M

Bereichsübergreifend fasst der Multitechnologiekonzern rund 55.000 Produkte aus 45 Technologiebereichen für Industrie- und Fertigungselektronik unter dem Titel "Power Inside - 3M Electronics" zusammen. Zu vier Prozessschritten von der Herstellung bis zum Einbau von elektronischen Bauteilen und Komponenten erhalten Anwender eine Übersicht über das Angebot aus den Bereichen Elektronik, Elektro, Klebe- und Folientechnologie und Chemie.

Produktlösungen für alle Prozessschritte
Zum Start des All-in-One-Konzepts geht eine neue Website online, die in das Produktportfolio einführt und zu den verschiedenen Anwendungsbereichen informiert. Das 3M Produktportfolio deckt alle Prozessschritte bei der Fertigung und Verarbeitung elektronischer Komponenten ab, von der Bestückung und Herstellung über das Reinigen und Beschichten bis zum Verpacken und Transportieren sowie dem Einbau. 

Von Automotive bis Medizintechnik
Das Ziel lautet, Unternehmen aus verschiedensten Branchen, die Elektronikkomponenten fertigen oder verwenden, mit passgenauen Lösungen zu unterstützen. Neben der Fertigungselektronik deckt 3M auch das gesamte Spektrum rund um die Industrie-Elektronik ab, von Automotive über die Chemische und Optische Industrie bis zur Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie vielen anderen industriellen Anwendungen. Das unternehmenseigene Sales Team sowie Händler und Distributoren arbeiten eng mit Spezialisten sowie der Forschungs- & Entwicklungsabteilung zusammen, um auch spezifische Kundenanforderungen zu erfüllen.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: