YouTube mit neuem Logo und Videos im Hochkant-Format YouTube mit neuem Logo und Videos im Hochkant-Format - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


31.08.2017 Laura Melchior*

YouTube mit neuem Logo und Videos im Hochkant-Format

YouTube hat zahlreiche Neuerungen sowohl in der App als auch auf dem Desktop gelauncht. Unter anderem können User nun Hochkant-Videos im Fullscreen-Modus ansehen, und auch dem Logo wurde ein neues Design verpasst.

Google hat seiner Video-Plattform YouTube einige Neuerungen verpasst.

Google hat seiner Video-Plattform YouTube einige Neuerungen verpasst.

© Youtube

Google hat seiner Video-Plattform YouTube einige Neuerungen verpasst, die den Dienst unter anderem fit für Mobile machen sollen. Das teilte YouTube auf seinem Blog mit.

Neue Features in der App
Künftig können User in der YouTube-App Videos im Hochkant-Format auch im Fullscreen ansehen. Bisher verpasste YouTube allen Videos, die nicht dem klassischen Quer-Format entsprachen, schwarze Balken am Bildschirmrand. Mit der Neuerung zieht der Video-Dienst mit Snapchat, Instagram und Facebook gleich. Denn diese sozialen Netzwerke bieten bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, Videos im Hochkant-Format ohne Einschränkungen abzuspielen.

Ein weiteres neues Feature für die App ist das Vor- und Zurück-Spulen von Videos. Das war bisher nur in der Destop-Version möglich. User können damit selbst festlegen, in welcher Geschwindigkeit sie ein Video konsumieren möchten. Bald soll das auch mit Hilfe eines Doppel-Klicks auf die rechte Bildseite zum Vorspulen und auf die linke Bildseite zum Zurückspulen möglich sein. Des Weiteren werden künftig den Usern andere Videos vorgeschlagen, während diese einen Clip im Fullscreen-Modus ansehen. Damit soll das Browsen nach anderen Videos möglich gemacht werden, obwohl der Nutzer gerade dabei ist, ein Video im Fullscreen-Modus zu konsumieren.

Neues Desktop-Design
Neben den Neuerungen in der App hat YouTube ebenfalls an einem neuen Desktop-Design gearbeitet. Dieses wird ab sofort global ausgerollt. Das neue Aussehen soll eine frische, einfache und intuitive User Experience liefern. Ein besonderes Feature ist dabei das "Dark Theme". Damit können die Nutzer den Hintergrund schwarz einblenden lassen, damit ein cineastischer Seheindruck entsteht.

Zudem hat YouTube auch sein Logo einem Re-Design unterzogen, um damit der heutigen Multi-Screen-Welt gerecht zu werden. Das Logo soll auf den verschiedensten Devices mit den kleinsten Bildschirmen funktionieren, und ist daher mit einer einfacheren Version des YouTube-Icons sowie des Schriftzugs ausgestattet. Der Roll-out des neues Designs startet ab sofort auf Mobile und Desktop. Der Launch in der App und den anderen Diensten soll bald folgen.

*Die Autorin Laura Melchior ist Redakteurin von COM! Professional.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: