Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


12.10.2017 JR Raphael*, Wolfgang Franz Knowhow

18 Android Shortcuts, mit denen sich echt Zeit sparen lässt

Mit diesen leicht zu erlernenden Android Shortcuts bedienen Sie Ihr Smartphone wesentlich effizienter. Denn wenn es um moderne Technik geht, zählt jede Sekunde. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Android bietet zahlreiche Shortcuts, die das Leben leichter machen.

Android bietet zahlreiche Shortcuts, die das Leben leichter machen.

© Google

Es klingt komisch, ist aber wahr: Eine einzige Sekunde macht den Unterschied aus, ob man das Gefühl hat, dass etwas rasch von der Hand geht oder zu langsam ist. Das betrifft besonders auf Routinetätigkeiten zu, wie etwa der Wechsel von einer App zur anderen, das Öffnen von Menüs oder die Betätigung der Kamera – all die Sekunden können sich schnell addieren.

Die gute Nachricht: Android bietet eine Menge an Shortcuts, die Ihnen helfen können, Zeit zu sparen und Sachen effizienter zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist zu lernen, wie man sie benutzt.

1. Rasch zwischen Apps wechseln
Vermeiden Sie Verzögerungen beim Wechsel zwischen Apps, indem Sie Androids halbgeheime Schnell-Snap-Funktion verwenden. Wenn Ihr Gerät Android 7.0 (Nougat) oder höher ausführt, tippen Sie auf den Übersichts-Button – das quadratische Symbol neben den Tasten "Zurück" und "Home". Damit sind Sie schneller bei den beiden zuletzt verwendeten Apps, als Sie "Fischer Fritz" sagen können.



2. Der schnellste Weg in die Schnelleinstellungen

Android Schnelleinstellungen sind ein Paradies für Shortcuts. Hier können Sie die wichtigsten Funktionen Ihres Geräts öffnen, wie zum Beispiel Bluetooth oder die Taschenlampe (und noch mehr, wenn Sie wissen, wie's geht), wenn Sie einmal drauftippen.

Die Freude wird noch größer, wenn Sie einen Shortcut zu diesem Shortcut-Mekka nutzen, indem sich einfach mit zwei Fingern (egal welche!) von oben nach unten wischen. Damit überspringen Sie das Standard-Benachrichtigungsfeld und kommen so direkt zum umfangreichen Schnelleinstellungsbereich.

3. Menüs wie ein Profi öffnen

Nicht viele Leute wissen es, aber es gibt einen schnelleren Weg, um das Drei-Punkte-Symbol in vielen Apps zu öffnen – einschließlich Googles Kernapplikationen wie Android Messages, Chrome, Gmail, Drive, Kontakte und Telefon (derzeit nur auf Nexus- und Pixel-Geräten verfügbar).

Anstatt auf das Symbol zu tippen, um das Menü zu laden und dann den gewünschten Eintrag zu aktivieren, einfach auf das Symbol nach unten wischen und den Finger direkt zu dem gewünschten Eintrag dirigieren – ohne jemals den Finger vom Bildschirm zu heben. Das Menü wird durch das Wischen angezeigt und der Eintrag, der als letzter berührt wurde, bevor man loslässt, wird aktiviert.

Nachteil: Sobald Sie sich an die Geschwindigkeit und Eleganz dieser Geste gewöhnt haben, fangen Sie an, sich über Apps zu ärgern, die diesen Komfort nicht bieten.

4. Störungen störungsfrei vermeiden
Es gibt Situationen, in denen man das Handy schnell und diskret zum Schweigen bringen muss (was auch immer der Grund dafür ist). Wenn es soweit ist, vermeiden Sie das umständliche Hantieren mit Menüs und Icons. Aktivieren Sie einfach das Display Ihres Telefons und drücken dann die Lautstärketaste des Geräts so lange, bis die Ruftonlautstärke ganz nach unten geht.

Das bringt das Handy in den Vibrationsmodus, Sie sollten eine kurze Vibration fühlen, damit Sie wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie einen Schritt weiter gehen wollen, bringen Sie Ihr Gerät in den "Nicht stören"-Modus, in dem nur der Wecker läutet – vorausgesetzt, Ihr Telefon läuft unter Android 6.0 (Marshmallow) oder höher. Lassen Sie dazu den Lautstärkeregler aus und drücken Sie ihn nochmals. (Sie sehen die Bestätigung der Modusänderung auf Ihrem Bildschirm.)

Sobald Sie mit dem, bei dem Sie nicht gestört werden wollen, fertig sind, aktivieren Sie einfach den Bildschirm Ihres Geräts und drücken die Lautstärketaste so lange, bisSie die gewünschte Lautstärke erreicht haben.

1 2 3 >

INHALTE DIESES ARTIKELS:

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: