Raiffeisen Informatik IT//LOUNGE Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


19.04.2012

Raiffeisen Informatik IT//LOUNGE

Im Rahmen der Raiffeisen Informatik Veranstaltung IT//LOUNGE im Studio 44 begeisterte der Genetiker Markus Hengstschläger am 18. April 2012 ein interessiertes Publikum aus Wirtschaft und IT mit seinen humorvoll dargebrachten Thesen.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger begeisterte mit seinen humorvoll dargebrachten Thesen

© Raiffeisen Informatik

Markus Hengstschläger, einer der renommiertesten Forscher Österreichs, als Key Note Speaker bei der Raiffeisen Informatik IT//Lounge.

Der Genetiker Markus Hengstschläger schreibt in seinem neuen Bestseller "Die Durchschnittsfalle - Gene-Talente-Chancen" über das fatale Streben nach Durchschnittlichkeit in Österreich. Im Rahmen der Raiffeisen Informatik Veranstaltung IT//LOUNGE im Studio 44 begeisterte er am 18. April 2012 ein interessiertes Publikum aus Wirtschaft und IT mit seinen humorvoll dargebrachten Thesen.

„In unserer Veranstaltungsreihe sind wir stets bemüht, herausragende Persönlichkeiten für unsere Kunden und Gäste zu gewinnen. Markus Hengstschläger, Autor von drei Bestsellern, hielt einen faszinierenden und amüsanten Vortrag. Dabei erklärte er eindrucksvoll, dass wir eigentlich in der Durchschnittsfalle gefangen sind“, so Mag. Wilfried Pruschak, Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik.

Erfolg auf voller Linie
Mit Aussagen wie „Wir fahren mit Vollgas in die Sackgasse des Durchschnitts“ und „Wir brauchen Peaks und Freaks“ belegte Hengstschläger eindrucksvoll, dass Erfolg aus Individualität entsteht und man dafür gewohnte Wege verlassen muss. Laut Hengstschläger muss es die Norm werden, von der Norm abzuweichen. Zukünftige Herausforderungen seien vom Menschen nur dann bewältigbar, wenn er seine einzigartigen Talente fördert.

Rund 100 geladene Gäste aus renommierten Unternehmen wie ORF, Asfinag Maut Service GmbH, A1 Telekom Austria, Österreichische Lotterien, UNIQA Versicherungen AG, ÖBB, Nextira One, EVN, Magistratsdirektion Stadt Wien, Österreichische Sporthilfe, Raiffeisen Bank International u.v.m. waren der Einladung von Raiffeisen Informatik gefolgt.

Den Ausklang des Abends genossen die Gäste in entspannter Atmosphäre mit der Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs mit dem Vortragenden.

Gruppenbild

Rund 100 geladene Gäste aus renommierten Unternehmen sind der Einladung gefolgt

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: