Siemens-Mitarbeiter wollen Inflationsabgeltung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


28.04.2009 apa/Rudolf Felser

Siemens-Mitarbeiter wollen Inflationsabgeltung

Bei den stockenden Verhandlungen über die Kollektivverträge in der Elektro- und Elektronikindustrie haben die Siemens-Mitarbeiter den Druck erhöht.

Bei den stockenden Verhandlungen über die Kollektivverträge in der Elektro- und Elektronikindustrie haben am Montag (27. April) die Siemens-Mitarbeiter den Druck erhöht. Bei einer Betriebsversammlung mit 700 Teilnehmern wurde einstimmig die in der Vorwoche beschlossene Resolution der Betriebsratsvorsitzenden unterstützt, teilte der Siemens-Betriebsrat in einer Aussendung mit.

"In der Krise muss es eine Inflationsabgeltung geben", hieß es. Der Betriebsrat erinnerte daran, dass der Konzern 2007 rund 150 Mio. Euro und 2008 rund 135 Mio. Euro an Dividenden ausgeschüttet hatte. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: