Software AG: Jobs vielleicht in Gefahr Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


30.04.2009 apa/Rudolf Felser

Software AG: Jobs vielleicht in Gefahr

Das Unternehmen rechne Krisenszenarien durch, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Streibich auf der Hauptversammlung in Darmstadt.

Die Wirtschaftskrise könnte Jobs bei der deutschen Software AG gefährden. Das Unternehmen rechne Krisenszenarien durch, sagte Vorstandschef Karl-Heinz Streibich laut Redetext auf der Hauptversammlung in Darmstadt. Diese reichten von einem Einfluss der Krise auf den Umsatz bei gleichem Gewinn bis hin zu Maßnahmen, die notwendig sein könnten, damit sich das Unternehmen von starken Auswirkungen der Krise wieder rasch erhole.

"Zu letzteren würde im Extremfall Stellenabbau zählen, den wir aber, wenn irgend möglich, vermeiden möchten." Das Unternehmen sei in der Lage, die Kosten ohne Personalmaßnahmen um bis zu 13 Prozent zu senken, sagte ein Sprecher.

Streibich sagte, die Aktionäre erwarteten zu Recht, dass das Softwarehaus frühzeitig daran arbeite, die Auswirkungen der Wirtschaftskrise so gering wie möglich zu halten. Nach wie vor peile der Konzern in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von vier bis acht Prozent an sowie eine Ebit-Marge von 24,5 bis 25,5 Prozent. "Wir sind uns bewusst, dass das ambitionierte Ziele sind", sagte Streibich. Sie sollten aber "mit großen Anstrengungen" zu erreichen sein. Der Konzernchef bekräftigte, dass die Software AG weiter nach Zukaufmöglichkeiten Ausschau halte. Allerdings seien Firmenübernahmen in der Krise schwieriger.

Die Software AG hatte in der vergangenen Woche für das erste Quartal einen Umsatz von 165 Mio. Euro und ein operatives Ergebnis (Ebit) von 38 Mio. Euro ausgewiesen und blieb damit unter den Markterwartungen. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: