Retarus erweitert sein EAS-Portal Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.05.2009 pi/Christof Baumgartner

Retarus erweitert sein EAS-Portal

Mehr Transparenz und Kontrolle bei Managed Services.

Das Enterprise Administration Service (EAS)-Portal von Retarus steht ab sofort in der Version 2.3 zur Verfügung und bietet Kunden nun ein Mehr an Prozesstransparenz und Kontrolle über alle genutzten Dienste. Administration, Reporting und Monitoring aller Managed Services wurden um Funktionen erweitert: Neu sind unter anderem tagesaktuelle Statistiken zum Kommunikationsaufkommen, Support Ticket Reports, das Enterprise Mail Monitoring Outbound, detaillierte Reporting-Funktionen sowie die komplette Selbstadministration der Konfigurationseinstellungen des Fax Inbound Dienstes Retarus Fax2Mail.

„Wir haben den Anspruch der transparenteste Anbieter von Managed Services auf dem Markt zu sein, denn Transparenz bei automatisierten Diensten schafft Vertrauen. Unsere Kunden lagern geschäftskritische Teile ihrer Unternehmenskommunikation an uns aus und dürfen daher selbstverständlich erwarten, dass wir ihnen auch rund um die Uhr zeigen, was wir für sie tun. Vereinbarte Service-Level lassen sich nun einmal am besten durch Zahlen und Fakten belegen und überprüfen“, sagt Retarus Geschäftsführer Martin Hager.

UNNÖTIGE KAPITALBINDUNG VERMEIDEN „Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wollen viele Unternehmen unnötige Kapitalbindung vermeiden und zeigen verstärktes Interesse an der strategischen Auslagerung von Kommunikationsdiensten. Jedoch sind Managed Services in diesem Bereich keine Selbstläufer. Die Kunden fordern nicht nur Betriebs- und Transaktionssicherheit, sondern benötigen auch Unterstützung bei der Governance der Dienste und bei der Erfolgskontrolle. Dies setzt voraus, dass die Anbieter ein hohes Maß an Prozesstransparenz bieten", sagt Andreas Stiehler, Director Research von Berlecon Research.

Oberstes Ziel bei der Weiterentwicklung des EAS-Portals war die Steigerung der Transparenz für den Kunden. Die Report und Statistikfunktionen wurden erweitert. Alle genutzten Retarus Services lassen sich so auf einen Blick erfassen – ganz gleich ob es sich um Fax-, Mail-, SMS- oder EDI-Dienste handelt. Neben dem Reporting und der statistischen Auswertung wurde die Administrationsmöglichkeit der verschiedenen Services erweitert. Dazu gehören zum Beispiel diverse Einstellungen und die Benutzerverwaltung für die Mail2Fax- die Mail2SMS-Dienste, sowie diverse Optionen und Erweiterungen bei den Retarus Managed E-Mail-Services.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: