Webtrends bringt Social Media-Analysetool Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.05.2009 Thomas Mach

Webtrends bringt Social Media-Analysetool

Webtrends und Radian6 kooperieren, um Kunden mehr Optionen bei der Webanalyse zu ermöglichen.

Der Webanalyse-Spezialist Webtrends erweitert über das hauseigene Open Exchange-Programm die Möglichkeiten für Datenanalyse und -integration. Zusammen mit dem Social Media Monitoring-Spezialisten Radian6 soll Kunden nun ein umfassenden Einblick in das Online-Besuchsverhalten über das gesamte Internet hinweg ermöglicht werden. Zudem stellt Webtrends Webservices zur Verfügung, die eine Integration von Analysedaten in firmeneigene Systeme und Data Warehouses ermöglichen würden.

Mittels der Webtrends Social Measurement, powered by Radian6 benannten Lösung könnten Unternehmen "ihre auf der eigenen Website erhobenen Informationen mit einem tiefergehenden Einblick in aktuelle Diskussionen über Marken und Trends im Social Media-Bereich verknüpfen", betont Karl-Heinz Maier, Director Central Europe bei Webtrends. Mit Hilfe dieser Daten könnten Unternehmen ihre Kunden im gesamten Online-Umfeld besser verstehen lernen und Einsicht darüber gewinnen, welche Themen diese bewegen.

"Radian6 und Webtrends sind gleichermaßen der Ansicht, dass Social Media und das Internet die Geschäftsprozesse sukzessive verändern werden", erklärt Chris Newton, CTO und Gründer von Radian6. "Das Webtrends Open Exchange-Programm bildet eine ideale Ausgangsbasis für die Integration von Lösungen wie die von Radian6. Wir freuen uns, Unternehmen zu den notwendigen Informationen über ihre gesamte Online-Präsenz hinweg zu verhelfen und sie so bei ihrer Kundeninteraktion und -bindung unterstützen zu können."

"Das Monitoring der eigenen Website und parallel dazu nachzuvollziehen, welche Themen und Trends sich im World Wide Web abspielen, ist von jeher schwierig. Aber durch die Zusammenarbeit mit Radian6 schaffen wir hier eine große Arbeitserleichterung", ergänzt Maier. "Unternehmen können nun nicht mehr nur die Aktivität auf ihrer Website, sondern auch Diskussionen im Rahmen von Blogs, Multimedia Websites, Social Networks oder Microblogs wie Twitter einfacher nachvollziehen."

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: