Software für Servicesteuerung Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


20.05.2009 Thomas Mach

Software für Servicesteuerung

Produzierende Unternehmen, deren Umsatz zu mindestens 75 Prozent Support-Leistungen ausmachen, versucht Lawson Software nun zu angeln.

Produzierende Unternehmen, deren Umsatz sich zu mindestens 75 Prozent aus Support-Leistungen zusammen setzt, versucht Lawson Software nun mit einem eigens kreierten Angebot zu angeln. Mit einem Eqipment Service Management & Rental (ESM&R) benannten Angebot will der Anbieter seinen Kunden dabei helfen, den eigenen Kundenservice zu verbessern und Wachstumspläne umzusetzen.

»Lawson hat weltweit einen anerkannten Ruf als Anbieter von Unternehmenssoftware für Ausrüstungshändler«, erklärt Julian Archer, seines Zeichens Marketing Director, Equipment Service Management & Rental bei Lawson Software. »Wir können derartige Geschäftsprozesse unterstützen, weil unsere Lösungen und Services auf die branchenspezifischen Anforderungen von Ausrüstungshändlern zugeschnitten sind.«

Daneben hat Lawson den ERP-Client Smart Office überarbeitet. Anwender seien nun in der Lage, jedes beliebige Feld zu überwachen. »Sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt oder ein Datenfeld einen bestimmten Wert über- oder unterschreitet, erhält der Nutzer eine Benachrichtigung.« Eine bessere Anbindung an Microsoft Office soll Nutzern zudem erlauben, Aufgaben in Outlook zu erzeugen, die Daten aus dem Lawson-System enthalten.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: