Finanzministerium optimiert Prozesse mit Aris PPM Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.06.2009 Oliver Weiss

Finanzministerium optimiert Prozesse mit Aris PPM

Der Aris Process Performance Manager soll die Qualität der Abläufe für verschiedene Dienststellen identifizieren.

Das Österreichische Bundesministerium für Finanzen (BMF) beabsichtigt, dem Management aller Bundesdienststellen ein Werkzeug zur Verfügung zu stellen, mit dem die Geschäftsprozesse im Haushalts- und Rechnungswesen des Bundes messbar sind und Verbesserungspotentiale erkennbar werden. Das BMF beauftragte IDS Scheer, Spezialist für Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management - BPM), mit einem Pilotprojekt. In dessen Rahmen kommt das Controlling-Werkzeug Aris Process Performance Manager (Aris PPM) zum Einsatz, das die Qualität der Abläufe für die betroffenen Dienststellen identifizieren kann und damit konkrete Ansatzpunkte für die Verbesserung bestimmter Arbeitsschritte und damit der gesamten Leistungsfähigkeit der Bundesdienststellen liefert.

Um die Abläufe im Haushalts- und Rechnungswesen der österreichischen Bundesministerien effizienter gestalten zu können, plant das Österreichische Bundesministerium für Finanzen, seinen Ressorts bundesweit zu ermöglichen, die Qualität der Geschäftprozesse werkzeuggestützt zu messen. IDS Scheer wurde beauftragt, mit Hilfe von Aris PPM konkrete Ansatzpunkte für die Verbesserung bestimmter Arbeitsschritte zu identifizieren, die sich wiederum positiv auf die gesamte Leistungsfähigkeit der Bundesdienststellen auswirken.

"Wir messen die in SAP abgewickelten Verwaltungsprozesse mithilfe von Aris PPM vor allem hinsichtlich der Nutzung von Effizienzpotenzialen. Dabei liegt der Schwerpunkt im Bereich Beschaffung und Budgetvollzug. Wir erwarten durch den Einsatz des Controlling-Werkzeugs von IDS Scheer objektive Entscheidungsgrundlagen, um durch die Verantwortlichen in den Dienststellen Verbesserungsmöglichkeiten in den täglichen Abläufen zu erkennen und umsetzen zu können", sagt Christian Ihle, Ministerialrat des Bundesministeriums für Finanzen.

Aris PPM wurde in einem Pilotprojekt erfolgreich evaluiert und kommt damit zum ersten Mal im öffentlichen Sektor in Österreich zum Einsatz. Das Werkzeug ermöglicht die Messung von Leistungskennzahlen in laufenden Verwaltungsprozessen, indem es Informationen wie beispielsweise Durchlaufzeiten aus operativen SAP-Systemen abgreift und damit realistische Daten über die Performance einzelner oder aggregierter Abläufe und Vorgänge liefert. "Nur wer seine Prozesse kennt, kann sie auch verbessern", erklärt Wolfram Jost, Vorstand für die weltweite Produktstrategie und -entwicklung von IDS Scheer.

Die weiteren Schritte des Projektes umfassen die Bereitstellung von Aris PPM in den für den Pilot ausgewählten Ministerien sowie in weiterer Folge in den restlichen österreichischen Bundesdienststellen. Ziel ist, allen österreichischen Bundesdienststellen die für Aris PPM notwendigen Lizenzen bereitzustellen und das Tool damit insgesamt einigen hundert Nutzern zur Verfügung zu stellen. Die Produktivsetzung dieser Anwendung ist für das erste Quartal 2010 geplant.

"Das Verwaltungsmanagement erhält durch den Einsatz unseres Controlling-Werkzeugs objektive Informationen über die Qualität bestimmter Abläufe und Zustände und kann somit direkt Maßnahmen zur Verbesserung ergreifen. Die Erfahrung aus anderen Ländern zeigt, dass der Einsatz von ARIS PPM im Öffentlichen Sektor die Effizienz von Verwaltungsvorgängen deutlich erhöhen kann. Wir freuen uns, dass das Werkzeug nun in der Österreichischen Bundesverwaltung eingesetzt wird", so Jost.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: