Sinnvolle Technik fürs Leben Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.06.2009 Michaela Holy

Sinnvolle Technik fürs Leben

Die Siegerprojekte der HTL vom "Technik fürs Leben"-Preis 2009 wurden ausgezeichnet.

Mit Sonnenwärme ein Einfamilienhaus zu kühlen, ein LKW-Fahrerhaus einfacher und kostengünstiger zu kippen können und Solarpaneele, die sich selbst nach dem Licht ausrichten. Das sind die Siegerprojekte beim »Technik fürs Leben«-Preis 2009 von Bosch, der zum zweiten Mal unter Schülern von Österreichs Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) verliehen wurde. Schüler aus Weiz, Mödling und Steyr konnten die Trophäen der Kategorien »Kraftfahrzeugtechnik«, »Industrietechnik« und »Gebrauchsgüter- und Gebäudetechnik« mit nach Hause nehmen – und damit auch ein vollbezahltes sechsmonatiges Berufspraktikum in der Bosch-Gruppe. Mit dem »Technik fürs Leben«-Preis sollen jährlich die vielversprechendsten Technikertalente an heimischen HTL gefunden und gefördert werden.

116 Schüler aus 14 HTL aus sechs Bundesländern reichten 47 Arbeiten ein, 15 Prozent mehr als letztes Jahr. "Wenn Österreichs Schüler Anwendungen für den Alltag – Technik fürs Leben – entwickeln, können die Herausforderungen anscheinend nicht groß genug sein", so Karl Strobel, Alleinvorstand der Robert Bosch AG. Bei der Bewertung der Arbeiten standen ein breit angewandtes Fachwissen und der ökologische Nutzen der Projekte im Fokus.

Ziel des Wettbewerbs ist es, jährlich die besten Technikertalente an Österreichs HTL zu finden. Nach der Auszeichnung durch eine Experten-Jury wird den Gewinnern die Möglichkeit gegeben, ihr erworbenes Schulwissen in der Bosch-Gruppe in die Praxis umzusetzen. Die Verbindung von technologischen Top-Standards mit höchstem ökologischen Nutzen steht im Rahmen des Wettbewerbes im Vordergrund.

Zusätzlich soll der "Technik fürs Leben"-Preis dazu beitragen, den hohen Bildungsstandard an den Höheren Technischen Lehranstalten Österreichs weiter zu fördern. Damit soll die öffentliche Wahrnehmung und Akzeptanz der technischen Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich verstärkt werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: