A-Trust beim BRZ-Event Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


24.06.2009 pi/Rudolf Felser

A-Trust beim BRZ-Event

Das Unternehmen bietet bei der Veranstaltung die Möglichkeit, die Bürgerkartenfunktion direkt vor Ort registrieren zu lassen.

A-Trust, ein österreichisches Unternehmen im Eigentum der österreichischen Banken, mehrerer Kammern und der Industrie, präsentiert morgen (25. Juni) beim alljährlichen BRZ-Event Lösungen und Angebote rund um die "Qualifizierte Signatur". BRZ-Mitarbeitern sowie den geladenen Gästen wird Gelegenheit geboten, die Bürgerkartenfunktion direkt vor Ort registrieren zu lassen.

Das diesjährige Event steht unter dem Motto: "Vertrauen schaffen – Zukunft gestalten". A-Trust präsentiert sich eigenen Angaben zufolge "als Themenführer, Kompetenzpartner und Anbieter für alle Leistungen rund um die Qualifizierte Signatur". Als einzig akkreditiertes österreichisches Unternehmen für Qualifizierte Signatur arbeitet A-Trust auf Basis des österreichischen Signaturgesetzes sowie europäischer Richtlinien und schafft somit absolute Sicherheit bei privaten, geschäftlichen und amtlichen Internetanwendungen.

Mit der Qualifizierten Signatur auf der Bürgerkarte (ob in Form der Maestrocard, E-Card oder eigener, individuell designter Karte) steht den Bürgern eine sichere und europaweit akzeptierte Form der elektronischen Unterschrift zur Verfügung. Das ermöglicht es, fast alle Amts- und Geschäftswege über das Internet zu erledigen.

Der österreichische Amtshelfer HELP.gv.at bietet zusammen mit zahlreichen Partnerbehörden die Möglichkeit Amtswege per Mausklick zu erledigen, vorausgesetzt man hat die sichere Qualifizierte Signatur. Wohnsitzummeldung, Geburtskunde-Ausstellung, Wohnbauförderung, Baubeginn-Anmeldung, Steuererklärung oder Studienbeihilfeantrag sind nur einige der Amtswege welche im Internet von zu Hause erledigt werden können. Mit der Funktion einer sicheren Digitalen Signatur kann auch die E-Government-Anwendung Finanz Online sicher abgewickelt werden, ohne dass man sich Jahr für Jahr das Passwort und den Username merken muss.

Das BRZ Event 2009 bietet somit eine gute Gelegenheit, sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Bürgerkarte und der Qualifizierten Signatur zu informieren und die Bürgerkartenfunktion – soweit noch nicht geschehen - sogleich vor Ort aktivieren zu lassen.(pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: