Berater-Elite Österreichs überzeugt beim Constantinus 2009 mit Spitzenleistungen Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.07.2009 Michaela Holy/pi

Berater-Elite Österreichs überzeugt beim Constantinus 2009 mit Spitzenleistungen

Österreichs Beratungs- und IT-Preis wurde im Rahmen des Constantinus & World Consultant´s Day verliehen. Auch Sonderpreise wurden vergeben.

Österreichs Beratungs- und IT-Preis des Fachverbandes Unternehmensberatung und IT (UBIT) der WKO wurde bereits zum siebenten Mal verliehen: Im Rahmen einer Gala erhielten die besten Projekte der Branche den Constantinus Award.

In der Kategorie Informationstechnologie ging der erste Platz an [kju:] Digitale Medien, Gerlach, Strohmeier & Gerlach für das Projekt "Dynamiq Codes & Coins – Die Kundenbindungsapplikation mit alphanumerischen Codes und virtuellen 'Coins'" für den Kunden Coca-Cola, das sich durch große Komplexität, effiziente Umsetzung und praxisnahe Realisierung auszeichnete. Den ersten Platz der Kategorie Personal & Training belegte das Unternehmen ÖSB Consulting für »Productive Ageing in Kleinbetrieben«. Dieses Projekt wurde unter anderem auf Grund seines wichtigen gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Impacts ausgezeichnet.

Außerdem wurden Sonderpreise vergeben: Der Sonderpreis International ging an CheckPoint – die Zahl der internationalen Einreichungen ist gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen, unter anderem wurde auch ein Beratungsprojekt aus Indien eingereicht. Den Sonderpreis Jungunternehmer erhielt invoice-factory, der Sonderpreis Open Source ging an promox Server Solutions, der Sonderpreis Junior Constantinus an "CityFlow. Urban Climate Simulation". Der Junior Constantinus wurde in Kooperation mit "u19", einer Initiative der Ars Electronica, heuer erstmals an junge IT-Begeisterte unter 19 Jahren, verliehen. Ziel der Initiative ist, Jugendliche für IT-Berufe zu interessieren und so einem zukünftigen Facharbeitermangel entgegen zu wirken.

Im Rahmen des Constantinus und World Consultant´s Day fand unter der Regie von Gerd Prechtl, CMC, eine außergewöhnliche Performance mit dem Titel »Energie. Quintessenz des Lebens – Quintessenz der Beratung« statt. Der Hochschulprofessor für Physik, Herbert Pietschmann, und der Musikwissenschafter Bernd Hage zeigten in einer Collage aus Filmen, Farben, Musik und Wissen neue Nutzendimensionen mit Energie auf.

"In diesem Jahr wurde ein weiterer Rekord an Einreichungen für den Constantinus erzielt. Diese Projekte stellen eine Schau der Spitzenleistungen der österreichischen Consultingbranche dar. Bereits eine Nominierung für den Constantinus oder gar der Award-Gewinn sind aufgrund der hohen Qualität der Einreichungen eine besondere Auszeichnung und stellen gerade in der Krise eine zusätzliche Chance dar, sich gegenüber dem Mitbewerb abzuheben", so UBIT-Fachverbandsobmann Alfred Harl.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: