Kolumne: Work-Life-Balance – überbewertet? Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.07.2009 Birgit Pinz *

Kolumne: Work-Life-Balance – überbewertet?

Vor Kurzem habe ich in einem Interview mit einem Top-Manager gelesen, dass die Work-Life-Balance überbewertet würde – so die Headline.

Liest man dann allerdings weiter, so steht sehr wohl: In erster Linie ist es wichtig, dass der Beruf Eu-Stress bringt. Und wenn er aufs Segelboot steigt, dann bleiben die beruflichen Sorgen an Land.

Es hat wohl einen Grund, dass dieser Mann so erfolgreich ist! Keine Frage: Er arbeitet sicherlich mit überdurchschnittlichem Einsatz. Aber: Arbeitet er auch hart? Ist er "erledigt" von der Arbeit oder erledigt er die Arbeit?

Eu-Stress ist jener Stress, den wir als sportliche Herausforderung erleben, wo wir im Allgemeinen als Gewinner aussteigen. Und wenn wir unseren beruflichen Alltag so erleben, dann brauchen wir in der Freizeit nicht den Ausgleich zum beruflichen Stress. Folgt daraus jetzt, dass wir demnach ruhig täglich 14 Stunden arbeiten können? Sicherlich nicht!

Wir benötigen ein gutes Zeitmanagement, ein Leben in zeitdichten Schotten – insbesondere für die unerfreulichen Aspekte des Lebens: Es gibt Zeiten diese zu bearbeiten – aber bitte nicht rund um die Uhr mitschleppen! Und natürlich benötigen wir Ausgleich im physischen und mentalen Bereich zum Beruf: Also für die meisten von uns heißt das Bewegung für Körper und Gehirn – statt bits und bytes einen Krimi, eine schöne Ausstellung, ein wundervolles Konzert, eine anregende Diskussion mit Freunden, ein Naturerlebnis – und am besten auch hier immer wieder mal was Neues!

Erleben wir unseren Job mehrheitlich als Freude, als gewinnbringend, gehen wir gerne arbeiten, dann werden wir nicht nach Work-Life-Balance schreien, dann ist die Freizeit die schöne »andere« Zeit in unserem Leben und wir können diese auch voller Energie beginnen, da uns der Job nicht auspowert: Der Ruf nach Work-Life-Balance ist ein Hilferuf!

*Birgit Pinz ist Unternehmensberaterin, Coach und Trainerin.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: