Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.07.2009 Rudolf Felser

Suzuki Austria verlässt sich auf Unit-IT

Der Generalimporteur fühlt sich mit einem innovativen Outsourcing-Konzept vom langjährigen Partner Unit-IT bestens für schwierige Zeiten gerüstet.

Das SAP-Systemhaus Unit-IT, eine Tochter von Siemens Österreich, ist beim Generalimporteur Suzuki Austria für das EDV-Outsourcing verantwortlich. Beim japanische Unternehmen mit den zwei Sparten Auto und Motorräder wurde über die letzten acht Jahre durch Portierung der IT-Infrastruktur auf ein IP-basierendes Netzwerk die Basis für eine zukunftsorientierte, krisenresistente Geschäftsentwicklung geschaffen. Bestandteil dessen sind etwa dezentrale Server, die Betreuung und Kommunikation mit den Suzuki-Mitarbeitern und -Partnern über ein zentral gehostetes Serversystem via Internet Browser sowie die Schaffung eines virtuellen Storage Management Systems

Suzuki Austria traf bereits im Jahr 2003 eine nachhaltige Entscheidung für ein teilweises Outsourcing der EDV, und zwar der Firewall und der Daten-, Proxy- und Web-Server. In Unit-IT fand Suzuki seinen IT-Partner. Gerhard Erber, ICT-Manager (Information and Communications Technology) Suzuki Österreich erinnert sich: "Wir haben den Partner ausgewählt, der uns zugehört hat und von dem wir überzeugt waren, dass er unsere Ideen bereits im Erstgespräch wirklich verstanden hat."

Als im Juni 2004 die Übersiedlung an einen neuen Standort anstand, wurde auch die IT-Infrastruktur wieder ein heißes Thema. Und als sich damit die Unternehmensstruktur vom reinen Suzuki-Vertriebsapparat mit Aftersales Outsourcing über eine Tarbuk Tochter (GBA) zum vollwertigen Suzuki-Generalimporteur änderte war klar, dass dies auch eine große Chance zur Neuorientierung des Unternehmens darstellte. Zusammen mit Unit-IT entschied sich Suzuki für die Portierung der bestehenden IT-Infrastruktur auf ein IP-basierendes Netzwerk mit neuen, dezentralen Servern.

WENIG ZEIT Johannes Satzinger, langjähriger Suzuki-Betreuer bei Unit-IT, erinnert sich an diese Herausforderung: "Es war uns klar, dass an einem einzigen Wochenende alles erledigt sein musste. Dies bedeutete für die Informationstechnik Freitag zu Mittag die Bildschirme abzuschalten und Montagmorgen jedem Nutzer des Systems den gewohnten Komfort zu bieten, nur noch viel schneller, komfortabler und umfangreicher." Das war eine Prüfung für das Unit-IT Team, an der nicht nur rund 50 Suzuki-Mitarbeiter höchstes Interesse zeigten, sondern auch noch rund 200 Suzuki Partner. "Da ich von Anfang an für die Betreuung von Suzuki zuständig war und alle Feinheiten des Hauses kenne, haben wir zusammen mit Suzuki einen effektiven 'Masterplan' entwickelt, der alle System-Anforderungen umfasste und die Verknüpfung mit den jeweiligen Prozessen darstellte."

Erber ergänzt noch die damalige Situation: "Bei solchen Anlässen sind natürlich große Erwartungen im Spiel, da hier eine offene Plattform vorliegt, bei der das Zusammenspiel von IT-Know-how einerseits und Projektumsetzungsvermögen andererseits nachvollzogen werden kann. Dank Unit-IT und dem guten Zusammenspiel des gesamten Teams hat alles klaglos funktioniert."

Nachdem sich die Prozesse in der Praxis bewährt hatten, konnte mit Zuversicht die Integration der Händlerbasis in Angriff genommen werden. Für perfekte Kundenbetreuung beim Fahrzeugkauf braucht der Händler detaillierte Daten, um die Kundenanfragen perfekt befriedigen und die Verkaufsdaten übermitteln zu können. Die Unit-IT-Lösung war die Schaffung eines zentralen Serversystems für die Ersatzteilbeschaffung und den Ersatzteilkatalog, das via Internet Browser mit dem Händler kommuniziert, der seinerseits Citrix-basierend auf die zentral gehosteten Daten zugreift. Dies war ein weiterer wesentlicher Schritt in Richtung Partner-Service, denn mit dieser Lösung war endlich auch das Ende des DVD-Daten-Postversandes angebrochen und die Suzuki-Partner konnten nun in Echtzeit ihr Ersatzteile disponieren.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: