Präzisere RFID-Technologie Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


03.07.2009 Rudolf Felser

Präzisere RFID-Technologie

Der You-R Virtual Tunnel ermöglicht das Erkennen von Einzelteilen und deren präzise Zuordnung zu Verpackungseinheiten auf dem Förderband.

Das Grazer Unternehmen RF-IT Solutions bietet jetzt ein neu entwickeltes Add-On zu seiner You-R Open Middleware an. Der You-R Virtual Tunnel ermöglicht Angaben des Herstellers zufolge das sichere Erkennen von Einzelteilen und deren präzise Zuordnung zu den Verpackungseinheiten auf einem Förderband, ohne dass Artikel vorhergehender oder folgender Verpackungseinheiten am Förderband getrennt sein müssen.

Das Geheimnis: Durch die aktuelle "UHF Gen2"-Technologie ergeben sich neue Anwendungsmöglichkeiten, die etwa große Lesereichweiten voraussetzen. Andererseits lassen sich durch die Energieeffizienz der Technologie aber auch eine hohe Anzahl von Tags gleichzeitig zuverlässig erfassen. In Praxistests im Rahmen mehrerer Projekte im Fashionbereich, wie etwa beim deutschen Blusen- und Hemdenhersteller Seidensticker oder in der Militärlogistik, sollen bei einer Fördergeschwindigkeit von einem Meter pro Sekunde bis zu 50 Liegeteile eindeutig ihren Verpackungseinheiten zugeordnet worden sein.

Der You-R Virtual Tunnel sei darüber hinaus in der Lage, RFID-Tags, die am Förderband transportiert werden, von jenen zu unterscheiden, die in unmittelbarer Nähe des Förderbandes gelagert werden, verspricht der Anbieter. Mit dieser Funktionalität könne der exakte Betrieb des Systems auch bei - in der Praxis oft üblichen - engen räumlichen Gegebenheiten zu hundert Prozent gewährleistet werden. Dominik Berger, Geschäftsführer von RF-IT Solutions, sieht darin einen wesentlichen Kundennutzen: "Mit dem Herausfiltern von Transpondern, die sich neben, aber nicht direkt auf dem Förderband befinden, und mit dem selektiven Lesen am Förderband bieten wir unseren Kunden eine zuverlässige Problemlösung für das branchenbekannte Phänomen der 'false positve reads' an."

Beim You-R Virtual Tunnel handelt es sich um eine einfache mechanische Konstruktion, für deren Betrieb nur eine minimale Anzahl von Hardwarekomponenten notwendig ist. Der Aufwand für Schirmungen entfällt vollständig. Die gesamte Lösung wird mit handelsüblichen Komponenten, entsprechender Software-Logik auf Basis von You-R OPEN realisiert. Hardware- und Software-Komponenten sind aufeinander abgestimmt und sollen daher nur eine kurze Implementierungsphase benötigen. Das System kann den Angaben zufolge flexibel und effizient in bestehende Kunden-Softwarepakete integriert werden.

Das "Finetuning" erfolgt durch Consultants von RF-IT Solutions in Kooperation mit den Kunden. Je nach Anforderungen und räumlichen Bedingungen vor Ort kann die Lösung mit einer Einzelantenne oder mehreren Antennen ausgestattet werden. Die Flexibilität der Antennen-Positionierung gewährleistet dem Unternehmen zufolge "eine Lesegenauigkeit von hundert Prozent in typischen Anwendungsfällen".

Als besonderen Service bietet RF-iT Solutions Interessenten die Möglichkeit, sich vom Funktionieren des You-R Virtual Tunnel zu überzeugen. Dazu steht das You-R Virtual Tunnel Evaluation System mit oder ohne Rollbahn zur Verfügung. (pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: