Ganag beschleunig Internetzugang für Hotelgäste Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


14.07.2009 Thomas Mach

Ganag beschleunig Internetzugang für Hotelgäste

Mehr Service für Hotelgäste will der Breitbandspezialist Ganag bieten. Zwei Service-Erweiterungen sollen für hochwertige IT-Ausstattung sorgen.

Der Breitband-Spezialist Ganag, will mit Business Conference Solutions (BCS) und Lobby & Business Center PC (LBCPC) zwei Service-Erweiterungen für die Ausstattung von Hotels mit Breitband-Internet-Zugang anbieten. Das Mitgliedsunternehmen des europäischen drahtlosen Breitbandnetzwerks The Cloud Networks bietet Hotelgästen bei BCS die Möglichkeit, neben einfachen Gruppenzugängen dedizierte SDSL-Bandbreiten bis zu zehn Mb pro Sekunde im Self-Service online zu buchen und in Echtzeit bereit gestellt zu bekommen.

Für die Business Lounge stelle Ganag mit dem Komplettservice LBCPC laut Tim Gülicher, Leiter Vertrieb Hospitality bei Ganag, "State-of-the-art-Hardware inklusive eines ultrascharfen 22 Zoll Flachbildschirms" zur Verfügung. Die PC seien in 34 Sprachen nutzbar und auf die exklusiven Ansprüche sowohl von Geschäftsreisenden als auch Freizeitgästen zugeschnitten. Dafür weisen sie Breitband-Internetzugang, Microsoft Office Paket, Adobe Acrobat Reader, Windows Media Player, weltweite Internet-Telefonie mit integrierter Webcam. Drucker, CD-/DVD-Brenner, USB-Anschlüsse und Speicherkartenlesegeräte auf. "Ein hohes Maß an Sicherheit für die Business Center PC gewährleisten tagesaktuelle Virenscanner, Firewall und das zentrale Monitoring durch Ganag."

Eine eigens entwickelte Schnittstelle zwischen der Hotel-Software und dem Ganag-eigenen Hotspot-Server erlaube es dem Gast, "sich von überall aus im Hotel mit Name und Zimmernummer zu authentifizieren" und nach Auswahl der Zugangsdauer online zu gehen. Die Abrechnung erfolge direkt über die Zimmerrechnung. "Innerhalb von kürzester Zeit haben wir viele neue Hotelkunden gewinnen können. Dieser Erfolg ist einzigartig. Er beruht zum einen auf der Komplettierung unseres Hospitality-Angebots durch die neuen Services. Zum anderen ist er das Ergebnis unserer neu etablierten Kundenbetreuungs-Tandems, bestehend aus technisch und kommerziell versierten Mitarbeitern mit langjähriger Berufserfahrung im Hospitality- und WLAN-Umfeld", betont Gülicher abschließend.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: