Firefox so unsicher wie Internet Explorer Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


13.08.2009 Alex Wolschann/idg

Firefox so unsicher wie Internet Explorer

Während die Entwickler darauf achten, Browser schnellstmöglich mit Updates zu versorgen, klaffen bei den Zusatzprogrammen häufig Sicherheitslücken.

Aufgrund der grossen Verbreitung galt der Internet Explorer früher als beliebtes Angriffsziel für Hacker. Sie nutzten jede Sicherheitsanfälligkeit aus, um den Microsoft-Browser als Einfallstor zu nutzen. Ihr Profit war maximal, denn sie konnten Daten auf Millionen PC abgreifen. Alternative Browser galten als sicher, schlicht weil sich ein Angriff kaum lohnte.

Diesen Status haben Chrome, Firefox, Netscape & Co. mittlerweile eingebüsst. Ein Grund ist die grössere Popularität der Alternativbrowser, ein viel entscheidenderer die in allen Programmen verwendeten Plug-Ins, mit denen zum Beispiel PDFs oder Videos im Browserfester angezeigt werden. «Da alle Browser in gleicher Art mit Bildern, Klängen und Filmen umgehen, ist der Vorteil der Exoten meist dahin», warnt Frank Bock vom Verein Deutsches Sicherheitsnetz.

In einem Onlinetest prüfte der Verein Deutsches Sicherheitsnetz die Browser und Plug-Ins von ca. 5600 privaten PC auf Sicherheitslücken. Das Ergebnis: 54 % aller Browser liessen sich angreifen. Zwischen Internet Explorer (53 %) und Firefox (55 %) ermittelten die Spezialisten nur einen kleinen Unterschied. Am schlechtesten schnitt der betagte Netscape ab (80 %), am besten Chrome (46 %). Das gute Resultat für den Google-Browser führt der Verein aber auf die geringe Verbreitung und die wenigen vorhandenen Plug-Ins zurück.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: