Kampf gegen Kündigungen in Siemens-Softwaresparte Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


27.05.2009 apa/Rudolf Felser

Kampf gegen Kündigungen in Siemens-Softwaresparte

Der Betriebsrat hat beschlossen, Einspruch gegen die Wirtschaftsführung des Unternehmens zu erheben.

Der Betriebsrat der Siemens SIS CT kämpft weiter gegen die geplanten Kündigungen in der Softwaresparte. Nach eingehenden Beratungen und intensiven Konsultationen mit maßgeblichen Vertretern der Gewerkschaft GPA-djp habe der Betriebsrat SIS CT beschlossen, Einspruch gegen die Wirtschaftsführung der Siemens AG Österreich nach Paragraf 111 Arbeitsverfassungsgesetz zu erheben, teilte die Arbeitnehmervertretung in einer Aussendung mit.

Durch das erhebliche Ausmaß der bevorstehenden Personalabbaumaßnahmen - es sollen in Summe 853 der derzeit Beschäftigten bis Herbst ihren Job verlieren - sei der Fortbestand des gesamten Softwareentwicklungsbereiches der Siemens AG in Österreich gravierend gefährdet. "Werden die Pläne der Firmenleitung in die Tat umgesetzt, dann wird der gesamte Forschungs- und Entwicklungsstandort Österreich und der Wirtschaftsstandort Wien im Besonderen derart beschädigt, dass die Folgen heute noch gar nicht absehbar sind", warnt der Betriebsrat.

Mit dem Einspruch gegen die Wirtschaftsführung werde ein weiteren Schritt im Kampf "gegen die sinnlose Arbeitsplatzvernichtung" gesetzt. Selbstverständlich bleibe der Betriebsrat weiterhin gesprächsbereit und sei allen konstruktiven Lösungen gegenüber offen, wenn damit Arbeitslosigkeit verhindert werden könne, so der Betriebsrats-Vorsitzende Ataollah Samadani.

Durch einen "Einspruch gegen die Wirtschaftsführung" können letztlich Schlichtungsverhandlungen vor einer paritätisch besetzten Schlichtungskommission in Gang gesetzt werden. Die Kommission kann zur Beilegung eines Streits einen Schiedsspruch nur fällen, wenn beide Streitteile vorher schriftlich eine Unterwerfungserklärung abgeben. (apa)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: