Mobile Monday Demo Night Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


09.06.2009 Rudolf Felser

Mobile Monday Demo Night

Am 22. Juni wird wieder die Bühne für findige Start-Ups und kreative Entwickler frei gemacht, die ihre mobilen Applikationen präsentieren wollen.

Mobile Monday hat in über 150 Städten weltweit eine globale Community mobiler "Tüftler" geschaffen - seit 2009 auch in Österreich. Was im Jahr 2000 in Helsinki klein begann, ist mittlerweile zu einer weltweiten Institution herangewachsen: Immer an einem Montag Abend wird ein Raum zum Netzwerken sowie zum Wissens-, und Erfahrungsaustausch für Mitglieder der mobilen Industrie geschaffen. Das Mobile Monday Chapter in Österreich wird ehrenamtlich von sechs Experten aus der Branche organisiert. Finanziell ermöglicht wird der Mobile Monday Austria durch Sponsoren, 2009 durch die Hauptsponsoren Mobilkom Austria und Dimoco.

Am Montag, den 22. Juni um 19.00 Uhr, wird in Österreich wieder die Bühne für innovative Firmen, findige Start-Ups und kreative Entwickler frei gemacht, die ihre Applikationen der Community präsentieren wollen. Der Mobile Monday findet diesmal im Naturhistorischen Museum Wien statt.

An diesem Abend sind spannende live Demos und keine langen Präsentationen gefragt. Nach einem einführenden Impulsreferat haben zehn mobile Erfinder die Gelegenheit, ihr Werk in fünf Minuten in Szene zu setzen. Wer interessante mobile Services entwickelt hat, ist eingeladen zu präsentieren. Dazu muss lediglich bis zum 14. Juni 2009 ein online Fragebogen auf www.mobilemonday.at ausgefüllt und abgeschickt werden. Unter allen Einsendungen wählen die Organisatoren zehn Kandidaten aus.

Einmal im Jahr, passenderweise zeitgleich mit dem Mobile World Congress in Barcelona, veranstaltet Mobile Monday Global in der katalanischen Hauptstadt die "Peer Awards". Bei diesem Event erhalten die innovativsten Köpfe nicht nur einen Award, sondern haben die Gelegenheit, ihr Unternehmen vor mehr als 1.000 Teilnehmern zu präsentieren. Jedes Mobile Monday Chapter nominiert dazu lokal ihre Kandidaten, die im Herbst bei der Endausscheidung um die Teilnahme in Barcelona kämpfen. Am 22. Juni wird die Mobile Monday Community die drei österreichischen Gewinner nominieren. Der Gewinner muss lediglich Reise- und Unterkunft-Kosten bezahlen.

Der Eintritt am 22. Juni ist wie immer frei, die Teilnehmerzahl jedoch auf 150 begrenzt. Zuschauer und Interessenten, die sich von Österreichs Innovatoren inspirieren lassen möchten, können sich einen Platz via XING Anmeldung sichern.(pi/rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: