Logitech vereinfacht und optimiert Videoanrufe Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


17.06.2009 Alex Wolschann

Logitech vereinfacht und optimiert Videoanrufe

Logitech Vid Software ist speziell für Videoanrufe konzipiert und wird automatisch mit der Webkamera installiert.

Wer bisher auf Videoanrufe verzichten musste, weil ihm die Installation der Software und die Konfiguration der Hardware zu komplex und zeitaufwändig waren, erhält von Logitech die ideale Lösung: Mit der neuen Logitech Vid Software sollen Videogespräche ab sofort zum Kinderspiel werden. Damit steht jetzt eine kostenlose, schnelle und einfache Methode zur Verfügung, um mit einer Logitech Webkamera und einem Computer oder Mac realitätsnahe Videogespräche zu führen. Städte, Länder und Kontinente rücken näher zusammen – mit einer Logitech Webcam und Vid sind die Liebsten nur einen Klick weit entfernt.

Als Pionier bei der Entwicklung von Webkameras und Video-Calling-Lösungen sorgt Logitech mit Vid für die nachhaltige Vereinfachung von Videoanrufen: Die Software bietet ein optimiertes Setup und arbeitet mit einer komfortablen, intuitiven Benutzeroberfläche, die gezielt für Videoanrufe entwickelt wurde. Dadurch benötigen die Anwender für die Installation von Vid weniger als die Hälfte der Schritte, die bei den gängigen Instant Messegern (IM) erforderlich sind. Vid optimiert zudem automatisch die Aufnahmegeschwindigkeit und Auflösung der Webkamera – die Gesprächspartner erscheinen somit in natürlicheren Farben.

"In Vid steckt das Potenzial, Videogespräche zu einer der wichtigsten Kommunikationsmethoden zu machen, mit der man mit Familie und Freunden in Verbindung bleibt", sagt Christian Stranzl, Logitech Country Manager Österreich. "Vid bietet erstmals eine optimale Verbindung von Soft- und Hardware – in wenigen Schritten steht alles für ein Videogespräch bereit. Mit Vid kann somit jeder, auch ohne technische Vorkenntnisse, in den Genuss von Video-Chats kommen."

Studien von Logitech haben gezeigt, dass viele Menschen auf Video-Calling hauptsächlich deshalb verzichten, weil sie von der Komplexität der Software frustriert sind. Im Gegensatz zu gängigen IM- oder VoIP-Programmen (Voice over IP), bei denen Video-Calling eine von mehreren Funktionen ist, wurde Vid ausschließlich und gezielt für Videoanrufe entwickelt. Vid basiert auf Logitech SightSpeed Network und ist eine zuverlässige Lösung für das Führen von Videogesprächen mit hoher Bild- und Tonqualität.

CAM, CLICK, START Vid wird automatisch konfiguriert, sobald der User eine Logitech Webkamera anschließt. Nach ein paar wenigen Mausklicks steht alles für die Videoanrufe bereit. Hierzu muss keine Software von Drittanbietern heruntergeladen werden, die zusätzliche Registrierungen und Konfigurationen erfordern. Vid verwendet einfach die Email-Adressen von Familienangehörigen und Freunden und versendet eine Email-Einladung. Sobald diese akzeptiert wird, kann die Verbindung hergestellt werden und ein Videogespräch starten.

Vid präsentiert sich mit einer einfachen und intuitiven Oberfläche. Nur wenige Schritte sind für den Start eines Videoanrufs notwendig. Alle Kontakte werden als Miniaturbilder dargestellt. Ein Klick auf das Bild der jeweiligen Person und Vid startet den Videoanruf. Die Benutzung von Vid ist für Logitech Webcam-User und auch für jeden, den sie anrufen, kostenlos. Es entstehen keine Zusatzkosten. Somit können auch all jene User, die keine Webkamera von Logitech haben, Vid trotzdem kostenlos nutzen, wenn sie von jemandem mit einer Logitech Webkamera eingeladen werden. (Bei Einladungen von Freunden oder Familienmitglieder, die zwar Vid installiert haben, aber keine Logitech Webkamera besitzen, können Anwender Vid 30 Tage lang kostenlos nutzen. Am Ende des 30-Tage-Zeitraums kann Vid durch den Kauf einer Logitech Webkamera weiter verwendet werden.) Vid ist mit Computer und Mac sowie mit Standalone- und eingebauten Webkameras kompatibel.

Logitech Vid steht unter www.logitech.com/vid zum Download zur Verfügung und ist für jeden Besitzer einer Logitech Webkamera und für all jene, die von einem User mit einer Logitech Webkamera eingeladen werden, kostenlos. (AW/pi)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: