Voice-over-WLAN-Lösung von Motorola Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.06.2009 Christof Baumgartner

Voice-over-WLAN-Lösung von Motorola

TEAM Express-Angebot für Einsteiger.

Der Hersteller Motorola erweitert sein „Total Enterprise Access and Mobility“ (TEAM)-Portfolio um eine neue Voice-over-Wireless-LAN (VoWLAN)-Lösung und ein TEAM Express-Angebot für Einsteiger. Die TEAM-Lösungen sind Teil des Motorola-Portfolios für Unternehmenskunden.

Die TEAM VoWLAN-Lösung von Motorola erweitert das VoWLAN-Funktionsspektrum über Sprachdienste hinaus und ermöglicht eine mobile E-Mail-Nutzung, die Synchronisation von Kalendern und Kontakten, das Empfangen und Versenden von Textnachrichten, Internet- und Intranet-Zugang sowie mehr Flexibilität durch Windows Mobile 6.1 für verschiedene Businessanwendungen. Zudem bietet die TEAM-Lösung Telefonie in Festnetzqualität und lässt sich in bestehende Telefonanlagen (PBX – Private Branch Exchange) und Push-to-Talk (PTT)-Lösungen für Unternehmen integrieren.

ERWEITERBARE LÖSUNG Die Lösung basiert auf bewährten Netzwerktechnologien und fügt sich problemlos in vorhandene WLAN- und PBX-Infrastrukturen ein. Damit entsteht eine zentrale Plattform für integrierte Sprach- und Datendienste. Durch ihr Design ist die Technologie sowohl für wenige als auch für bis zu 4.500 Nutzer skalierbar. Außerdem lässt sich die Lösung um künftige TEAM-Funktionen erweitern, wie die Dual-Mode-Funktion für VoWLAN- und Mobilfunkkommunikation.

„Wir haben die TEAM VoWLAN-Lösung entwickelt, um Unternehmen eine hohe Sprachqualität, Kompatibilität, Mobilität, Skalierbarkeit, Sicherheit und Bedienfreundlichkeit zu bieten“, erklärt Wolfgang Jonasson, Senior Sales Director Nord-, Zentral- und Osteuropa, Motorola Enterprise Mobility business. „Damit schaffen wir eine leistungsstarke Kombination der Motorola-Expertise aus sicherheits- und unternehmenskritischen drahtlosen Sprach- und mobilen Datenlösungen. Die TEAM-Lösung kann einfach und ohne Änderungen an der vorhandenen Infrastruktur eingesetzt werden.“

Mit der TEAM Express-Lösung erweitert Motorola das bestehende TEAM Portfolio um eine Sprachlösung für Kunden, die ausschließlich eine Basis-Sprachkommunikation benötigen. Die neue TEAM Express-Lösung ermöglicht eine unkomplizierte Push-to-Talk (PTT)-Sprachübertragung zwischen unterschiedlichen Arten von Endgeräten, wie den sprachfähigen mobilen Computern von Motorola, den TEAM VoWLAN-Smartphones und Motorola Funkgeräten. Damit lassen sich Effizienz und Reaktionsfähigkeit von Mitarbeitern weiter verbessern. Die TEAM Express-Lösung kann als Voice-Client heruntergeladen werden und nutzt die bestehende WLAN-Infrastruktur. Dadurch ist keine Server- oder PBX-Integration erforderlich.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: