Neue Leber für Steve Jobs Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


22.06.2009 Rudolf Felser

Neue Leber für Steve Jobs

Der CEO von Apple soll sich einer Lebertransplantation unterzogen haben und noch diesen Monat auf den Chefsessel zurückkehren.

Apple-CEO Steve Jobs soll einem Bericht des Wall Street Journal zufolge vor ungefähr zwei Monaten eine Spender-Leber erhalten haben. Weshalb genau ihm die Leber transplantiert wurde, ist nicht bekannt.

Jobs, der sich "aus gesundheitlichen Gründen" eine seit Januar Auszeit vom stressigen CEO-Alltag genommen hat, soll den Angaben zufolge das Transplantat in Tennessee erhalten haben. Er sei auf dem Wege der Besserung und werde noch diesen Monat auf Teilzeit-Basis auf den Chefsessel zurückkehren.

Der charismatische Apple-Chef hat schon eine Krebs-Erkrankung hinter sich. Diesmal soll es sich um einen "unbalancierten Hormonhaushalt", der zu einem starken Gewichtsverlust geführt hat, gehandelt haben. Apple-COO Tim Cook hat in der Zwischenzeit das Alltagsgeschäft für Jobs übernommen (rnf)

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: