Zeitwirtschaft auf flexiblen Beinen von Invision Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


01.07.2009 Thomas Mach

Zeitwirtschaft auf flexiblen Beinen von Invision

Invision gibt Anwendern mit der jüngsten Version der hauseigenen Workforce Management-Lösung mehr Möglichkeiten in die Hand.

Der Workforce Management-Spezialist Invision Software wertet mit Version 4.7 von Enterprise WFM Funktionen für die integrierte Zeitwirtschaft sowie Erweiterungen, die die optimierte Planung des Personaleinsatzes noch komfortabler und sicherer machen sollen, auf den Markt. Schwerpunkt der Neuerungen sei die Rules Engine für das Arbeitszeitmanagement. Diese basiere laut Peter Bollenbeck, CEO von Invision auf der Rule Definition Language (RDL) einer eigens von Invision entwickelten Programmiersprache. Mit RDL könnten komplexe Regelwerke mit länderspezifischen Ausprägungen sowohl für Branchen als auch einzelne Unternehmen erstellt und verwaltet werden.

"Gegenüber klassischen Zeitwirtschaftskonzepten bringt unsere Lösung eine Reihe an Vorteilen mit sich. Der zentrale Nutzen liegt jedoch in ihrer Flexibilität", erklärt Bollenbeck. "Nahezu alle anderen Produkte basieren auf einem starren Regelwerk, welches durch Veränderung bestimmter Parameter lediglich begrenzt anpassbar ist. Damit lassen sich viele Anforderungen vor allem multinationaler Unternehmen im Rahmen einer Standardlösung nicht erfüllen."

Die Integration des Zeitwirtschaftsprozesses in ein umfassendes Workforce Management bringe Vorteile mit sich, unter anderem verringerte Administrationskosten durch die Nutzung gleicher Stammdaten in ein und demselben System sowie eine verbesserte Personaleinsatzplanung durch den detaillierten Abgleich von Plan- und Ist-Daten. Zur kontinuierlichen Optimierung der Einsatzplanung könnten im Schicht Center, welches für den Planer die zentrale Arbeitsplattform sei, die geplanten Zeiten und Aktivitäten pro Mitarbeiter mit den tatsächlich geleisteten und erfassten Arbeitszeiten in Echtzeit überprüft werden.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: