Fußgängernavigation Detail - Computerwelt

Computerwelt: Aktuelle IT-News Österreich


15.07.2009 Alex Wolschann

Fußgängernavigation

In vielen Städten ist das Auto nicht wirklich das schnellste Verkehrsmittel.

Die Reisezeit ist in vollem Gange und neben dem klassischen Strandurlaub boomt nach wie vor der Städtetourismus. In vielen Städten ist das Auto nicht wirklich das schnellste Verkehrsmittel. Komplizierte Einbahnsysteme, Fahrverbote, Baustellen und nicht vorhandene Parkplätze machen Autofahrten in Stadtzentren oftmals zur Qual.

In fremden Städten war ein unhandlicher Stadtplan ständiger Begleiter oder Passanten mussten um Rat gefragt werden. Oft steigt auch einfach das Budget durch Taxifahrten.

Garmin bringt mit CityXplorer eine neue Software für GPS-Geräte auf den Markt. Die Karten beinhalten Strecken und Fahrpläne von öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch zahlreiche so genannte Points of Interests wie Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten samt Telefonnummern und Öffnungszeiten beinhalten die Karten. Somit hat man den kompletten Cityguide bequem in der Tasche. Reiseführer und Stadtplan können getrost zu Hause bleiben. Der Garmin-Software ist im Fachhadel für 35 Städte in Europa und 28 Städte in Nordamerika erhältlich.

DOWNLOAD PRO STADT Das Kartenmaterial kann individuell pro Stadt gekauft werden, der Preis pro Stadt variiert je nach Größe und beginnt bei knapp neun Euro.

Städteinfos können unter www.garmin.com eingeholt werden. Über die Adresse myGarmin.com können die Karten auf das Navigationsgerät geladen werden. Der spezielle Fußgängermodus funktioniert bei den Nüvi-Modellen der Serien12xx, 13xx, 14xx und allen zukünftigen Modellen der 1xxx Serie.

Diesen Artikel

Bewertung:

Übermittlung Ihrer Stimme...
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, der diesen Artikel bewertet!
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
  Sponsored Links:

IT-News täglich per Newsletter

E-Mail:
Weitere CW-Newsletter

CW Premium Zugang

Whitepaper und Printausgabe lesen.  

kostenlos registrieren

Aktuelle Praxisreports

(c) FotoliaHunderte Berichte über IKT Projekte aus Österreich. Suchen Sie nach Unternehmen oder Lösungen.



Hosted by:    Security Monitoring by: